Neue Lesermeinung schreiben

"...spricht mit Freunden und Familie auch bald über andere Themen. sonst erreicht der Täter sein Ziel: in das Leben der Verfolgten einzudringen und es zu bestimmen." Der letzte Satz in der Rubrik `was tun gegen Stalking ? `Sehr wichtig auch in anderen Fällen von seelischem Missbrauch ist die Konzentration auf die Gegenwart, die Arbeit, die Familie, den Beruf, die Interessen, usw., falls möglich. Mir ist es über eine lange Zeit nicht gelungen, mich zu fangen. Das Internet spielte hierbei den Tätern zunächst sehr in die Hand, und ich hatte nur mich. Ich bin noch heute wütend, und nicht versöhnt, aber ich lasse mich überraschen, was kommt. Und ich bewahre mir mein gesundes Misstrauen.