Neue Lesermeinung schreiben

Liebe chrismon Redaktion,
als eher ungläubige Katholikin lese ich dennoch sehr gerne Ihr fast immer sehr interessantes und äußerst lesenswertes Magazin.
Allerdings hat mich obiger Artikel ziemlich entsetzt; Herr Corzilius´ Aussagen, v.A.  über "die Schwarzen könne man nicht auf Augenhöhe betrachten", der Unwille gegenüber Demenzkranken im eigenen Blickfeld und "ein einziges schwarzes Paar, das sich fühlen würde, wie wenn man selber unter lauter Türken leben würde" zeigen eine Arroganz, Hochmut und ein sich Erheben über Andere, die in einer auch nur irgendwie christlich orientierten Denkweise überhaupt keinen Platz haben sollte!
Es zeigt einen Egoismus ("Man muß in Afrika mit der Hygiene vorsichtig sein und darf nicht bei jedem einkaufen..") der fast an bekannten Herrenmenschen-Glauben reicht! Diese Menschen stoßen mich ab; man fühlt ein Fremdschämen für solches Deutschtum!
Solche Menschen sollten in Ihrem Magazin keinen Raum bekommen.

Mit freundlichen Grüßen aus München,
Fania Petropoulos-Murr