Neue Lesermeinung schreiben

- (Einige) Migranten begehen Straftaten.
- (Einige) Afrikaner sind nicht besonders fleißig.
- (Einige) Juden verdienen gutes Geld.
- (Einige) Frauen beharren vehement auf ihrer Meinung.
- (Einige) männliche Chrismon-Leser sind Pantoffelhelden.

Es wird gar nicht schlecht über Menschen gesprochen. Vielmehr werden einzelne Verhaltensweisen einzelner Menschen geschildert, aber diese Verhaltensweisen werden nicht bewertet. Was soll daran diskriminierend sein?
Aber bei dem Artikel ist das natürlich ganz was anderes .... .

So Leute, ich bin raus. Eine gewinnbringende Diskussionskultur erfordert mehr als das Einhalten von Höflichkeitsregeln, sondern das Aufgreifen, Widerlegen, sich Abarbeiten an den Argumenten der Gegenposition. Das sehe ich hier aber nicht.