Neue Lesermeinung schreiben

Wie kann Herr Robbe mit einem Mann verheiratet sein? Es gibt doch gesetzlich eine eingetragene Partnerschaft, aber keine Ehe für Homosexuelle. Die Ehe wurde bislang christlich bestimmt als Gemeinschaft zwischen Mann und Frau, die in gegenseitiger Sorge füreinander verpflichtet und offen für Nachkommen sind. Zwei der drei Merkmale der Ehe, die für sie grundlegend sind, treffen für homosexuelle Partnerschaften nicht zu.
Wie kann Frau Klöckner katholische Religionslehrerin sein? Sie ist nicht verheiratet, lebt aber mit ihrem Lebensgefährten zusammen. Als Religionslehrerin würde sie also ihre kirchliche Missio verlieren. Soviel Unterscheidung sollte doch in einem kirchlichen Magazin möglich sein, oder ist der evangelischen Kirche mittlerweile alles gleich?