Neue Lesermeinung schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich sehe es aus der Sicht eines ehemaligen Insassen der Justizvollzugsanstalt Werl wie folgt:

1. Die Strafjustiz hier in NRW will doch gar nichts daran ändern, dass Menschen ehrlich werden.

2. Sie verdienen doch mit den Inhaftierten eine ganz große Menge Geld.

3. Der Strafvollzug hier in NRW wird doch nun wirklich meines Erachtens Industriell betrieben.

Denn der Nordrhein - Westfälischen Strafjustiz geht es prim ehr nur darum die Haftanstalten voll Belegt zu halten, damit sie keine Beamten aus ihren eigenen Reihen verliert.

Resozialisierung und Wiedereingliederung Straffällig gewordener Mitmenschen ist dieser Strafjustiz völlig gleich gültig!