Neue Lesermeinung schreiben

Liebe Christ/in/nen,
wo bleibt in Ihren Kommentaren die Barmherzigkeit?
Immer wieder werden wir in dieser Welt auf Dinge stoßen die für uns neu ,fremd und schwer zu verstehen sind. Denken wir doch erst einmal wohlwollend darübe nach. Rüde Ablehnung ist unserer nicht würdig, ebensowenig engstirnige Kommentare. Und mit der Bibel zu argumentieren, ging schon öfter daneben.( Nein, die Erde ist keine Scheibe... nein, die Sonne dreht sich nicht um die Erde....). Die Bibel ist und war noch nie ein wissenschaftliches Buch, sondern ein Buch voller Geschichten mit Botschaften. Gerade die Jesusgeschichten sind voll vom "Abschaum" der Gesellschaft, mit dem Jesus sich bevorzugt umgeben hat.
Danke für diesen Artikel. Mich hat er sehr nachdenklich gemacht.