Neue Lesermeinung schreiben

"Bis in die 1920er Jahre sprach man von ­Geschlechtervielfalt. Mit den Nazis kam die Theorie einer weitgehend klaren biologi­schen Zweiteilung", das heißt dann also im Umkehrschluss,das die Nazis allen anderen Staaten ihre Theorie aufgezwungen haben?

Dieser Gendernonsens geht mir sowas von auf den Geist. Übrigens nicht nur mir. Spricht man Frauen im Freundeskreis auf dieses Thema an, werden die Augen verdreht und es wird geschimpft. Männer und Frauen sind nun mal verschieden. Der Herr sollte sich mit sinnvolleren Themen beschäftigen.

// von der Redaktion bearbeitet. Bitte bleiben Sie sachlich.