Neue Lesermeinung schreiben

WeißeWucherblume schrieb am 19. April 2013 um 13:32: "Dargestellt und abgebildet waren nur Männer!" Sollte dies gemeint sein als Aufforderung für eine gesetzliche Regelung, wie viele Abbildungen in Museen weiblich zu sein haben, dann möchte ich mich dazu nicht äußern. Bedenklicher stimmt mich ein anderer Satz. Zitat: "Es gab auch einen Raum zur Entwicklung der Menschen mit Schaubildern von den ersten Anfängen, den Exemplaren in Afrika und Australien bis heute." Die ersten Anfänge der Menschheit liegen nicht in Australien. Die Gattung Australopithecus gehört zu dem, was umgangssprachlich als Vormenschen bezeichnet wird. Der Name hat aber nichts mit Australien zu tun. Er bedeutet Südaffe. Weder der Australopithecus, noch die darstellerisch unterrepräsentierten Australopithecusinnen haben in Australien gelebt.