Neue Lesermeinung schreiben

Liebe Frau Holch, die Chrismon-Ausgabe mit dem Text über Ihre Familienrecherche lag schon eine Weile auf meinem Tisch. Jetzt erst habe ich das gelesen - und habe selten sowas Gutes und Mutiges zu diesem Thema gelesen. Gerne nehme die Gelegenheit wahr für ein Feedback. Denn das ist so frei und reflektiert durchdacht und auch gefühlsmäßig so vielfältig und abgewogen. Sie geben mir frischen Mut für meine eigenen Recherchen. Danke! LG, GG