Neue Lesermeinung schreiben

Worum geht es in Ihrem Kommentar? Ist jemand dumm oder gar rassistisch, wenn er oder sie seine Kinder zu Hause betreut? Kann es sein, dass es unter dem Deckmantel der "Bildung" und "Gleichberechtigung" darum geht, Kinder den Eltern zu entziehen? Aus welchem Grund will man Millionen Euro in Kitas investieren, scheut sich aber andererseits, den Eltern ein gewisses angemessenes Einkommen zuzugestehen? Beruf und Familie lassen sich nie vollständig vereinen, irgendwo müssen sich Eltern entscheiden. Da frag ich mich nur, wie die Menschheit bisher überleben konnte.
Ich habe jedenfalls meine Bedenken, wenn sich ein Staat aller Kinder annehmen will; nein, es ist kein Wollen mehr ...