Neue Lesermeinung schreiben

Ich möchte Christine Holch für diesen Artikel danken. Selten liest man eine Reportage, die so sachkundig und gleichzeitig mit viel Einfühlungsvermögen geschrieben ist. Als Mutter von zwei Kindern Anfang zwanzig kamen mir beim Lesen öfters die Tränen. Ich wünsche den beiden tapferen jungen Männern und ihren Angehörigen, dass sie, von Liebe getragen, ihren Weg weiter machen können.