Paargespräche: Aschenputtel und Dornröschen

Über die Lücken im Lebenslauf
Märchenfiguren brauchen auch mal Pause. 100 Jahre zum Beispiel.

Dornröschen: Ich bin schon wieder so ­müde.

Aschenputtel: Ich komme doch auch ohne Mittagsschlaf aus.

Dornröschen: Du gehst eben keiner geistig anspruchsvollen Tätigkeit nach.

Aschenputtel: Wie bitte? Ich hab ständig den ganzen Haushalt im Kopf! Und dann auch noch den Garten.

Dornröschen: Wir könnten uns ja einen ­Putzmann leisten.

Aschenputtel: Oder du schläfst weniger.

Dornröschen: Man kann seinen Körper nicht betrügen.

Aschenputtel: Wann darf ich dich diesmal wecken? Wieder erst in 100 Jahren?

Dornröschen: Vielleicht habe ich Vitamin-­D-Mangel, ich müsste mal einen Bluttest ­machen.

Aschenputtel: Deck lieber den Tisch oder schneid die Hecke.

Dornröschen: Keine Zeit, ich muss meinen Lebenslauf für mein Tinder-Profil ­aufhübschen.

Aschenputtel: Deinen Lebenslauf? Du hast doch die meiste Zeit geschlafen.

Dornröschen: Aber vielleicht kann man das etwas schmeichelhafter ausdrücken.

Aschenputtel: Ich würd mal drüber schlafen.

Leseempfehlung

Die Macher der chrismon-Paargespräche über zusammen leben, zusammen arbeiten und Kefir

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.