Portal - Kann ich mal die rosa Luma?

The Hubbucks © Garrod Kirkwood

Portal - Kann ich mal die rosa Luma?

Kleines Glück am Strand

Kann ich mal die rosa Luma?
Was für ein Trost: Es ist trotz allem Sommer geworden.

Gib mir mal die Luma! Oh neee, die ist jetzt ganz unten. Da muss erst der ­Delfin runter, und der war echt schwer aufzupumpen. Und der Picknickkorb, der ist grad so gut eingequetscht, dass die Thermos­kanne mit Earl Grey nicht ausläuft. ­Dies hier ist England, Nordostküste, und die dämliche Abkürzung Luma für Luftmatratze hat ein englisches Pendant, ­es heißt Lilo.

Und Lilo, Aufblasfisch und Picknickkorb funktionieren ­weltweit. Nämlich als Gute-Laune-Happy-­­go-lucky-Beschleuniger. So muss Sommer sein. Und wenn es nur ein Tag ist, ein einziger, sagen wir Dienstag. An dem man morgens aus der Stadt rausfährt zum Strand, ­ an dem die blöden Sandkörner in den Tee rieseln, die Kleine in die Hose macht und der Wind das Strandzelt umbläst. Schön.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.