Umfrage: Die neuen Nachbarn laden Sie ein. Ihr erster Gedanke?

"Dann nimmt sie Pakete an!"
Umfrage - Nachbarn

Umfrage - Nachbarn

Die ­Nachbarn sind neu und laden gleich zu Kaffee und ­Kuchen ein. Was wäre Ihr erster Gedanke?

Fast ein Drittel der Befragten sieht das mit der Höflichkeit unter Nachbarn auch taktisch. Die neue Nachbarin bittet zum Kaffee? Klar geht man hin – vielleicht nimmt sie dann ja später eher mal ein Paket an, wenn man selbst nicht zu Hause ist! Interessant: Menschen mit einem hohen Bildungsabschluss (Abitur oder Akademiker) sind 
offener: 67 Prozent aus dieser Gruppe denken: "Wie nett!" – Und gehen hin. Überdurchschnittlich viele selbstlose Menschen gibt es unter den 40- bis 49-Jährigen. Aus dieser Gruppe denken 18 Prozent: "Wie jetzt, die hatten den Stress und laden ein? Erst mal laden wir die ein!

Infobox

Quelle: Kantar EMNID-Institut im Auftrag von chrismon.

Vollständige ­Ergebnisse und exakte Fragestellung der repräsentativen Umfrage (1025 Befragte) finden Sie in unserem pfd, das Sie hier bei uns unter dem Punkt "Downloads" herunterladen können.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.