Woher kommt "Geheiligt werde dein Name"?

Gottes Namen heiligen
Wo kommt das her?

Stiftung Bibel + Orient

Falken heiligen den Namen "Groß sind die Erscheinungen des Sonnengottes", den Pharao Amenophis II (gest.1397v.Chr.) trug. Unterseite eines Scarabäus, gefunden nahe Jerusalem

Wo kommt das her?

Der Name steht für die Gottheit. Der Altertumswissenschaftler Thomas Staubli erklärt, warum.

Die hebräische Konsonantenschrift wurde erst nachträglich mit Vokalzeichen ver­sehen. Beim Gottesnamen "JHWH" hat man die Vokalzeichen von "Adonai", mein Herr, ergänzt. Denn Juden ­sprechen Gottes Namen nicht aus. Im Gebet sagen sie "Mein Herr", sonst "Der Name". Wenn Juden den Namen heiligen, ehren sie also Gott.

Thomas Staubli

Thomas Staubli, 56, erforscht biblische Bildsymbolik an der Universität Fribourg.
Sophie StiegerThomas Staubli, Mitbegründung, Aufbau und Leitung des BIBEL+ORIENT Museums der Universität Fribourg

Wie ehrt man Gott? Indem man ­seine Gebote hält. Jesus lehrte zu beten: "Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name!" Man möge Gott in Wort und Tat die Ehre geben.

Schon lange heiligt man im Orient den Gottesnamen. Seit dem 2. Jahrtausend vor Christus zeigten Siegel Menschen oder Wesen, die das taten: In Ägypten waren es Pharaonen­namen, am Ostrand des Mittelmeeres oft Buchstabenfolgen, die wie Namen aussehen, aber nicht lesbar sind – unaussprechbare Namen des Heiligen. Bis heute nehmen Glaubens­formeln auf den Gottesnamen Bezug. Bei Juden: "Im Namen des Namens". Christen taufen im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Muslime beten im Namen Allahs.

Leseempfehlung

Woher kommt diese Vorstellung? Aus einer alten biblischen Verheißung. Und aus einem altägyptischen Mythos
Bibelexperte Thomas Staubli erklärt wie die Vorstellung vom Jüngsten Gericht entstand
Bibelexperte Thomas Staubli erklärt, wo der Sündenbock herkommt. Und was er mit dem Gott Asasel zu tun hat
"Lobe JHWH, meine Kehle! Halleluja!", heißt es wörtlich übersetzt in Psalm 104,35. Das passt zum orientalischen Jubelruf
Symbole der Bibel
Gott erzählt dem klagenden Hiob von der Weisheit eines Zugvogels. Wie kommt er darauf?
Symbole der Bibel - Ausgeblutet
Tiere an der Halsschlagader ausbluten zu lassen, war im Orient weit verbreitet. Das zeigen viele antike Bilder
Symbole der Bibel - Ausgeblutet
Tiere an der Halsschlagader ausbluten zu lassen, war im Orient weit verbreitet. Das zeigen viele antike Bilder
Ganz bedeutende Menschen enden nicht im Totenreich, glaubte man im Alten Orient. Die Götter holen sie zu sich
Ein Löwe, ein Bär, ein Leopard fallen über Israel her, heißt es in Daniel 7 - und noch ein Tier. Nur welches?

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.