Filmtipp von epd Film: "Have a nice Day"

Der Clou
Have a nice day, Animantionsfilm, Szenenbild

GRANDFILM Verleih

Have a nice day, Film-Tipp, Filmtipps, chrismon Februar 2019

In einem kargen urbanen Nirgendwo an einem besonders grauen Fleck Chinas klaut Xiao Zhang dem örtlichen Mafiaboss Onkel Liu eine Geldtasche. Dessen bester Mann, Bohnenstange, wird auf den Einfaltspinsel Xiao angesetzt. Doch der hat sich das Geld schon längst wieder abjagen lassen, mehr und mehr Parteien sind nun involviert. Filmemacher Jian Liu erzählt eine Gangstergeschichte mit Noir-Anleihen. Der große Clou daran: es geht um einen Zeichentrick-Film. Gänzlich unspektakulär animiert und genau deshalb ungeheuer wirkmächtig nimmt die Geschichte um das wie immer korrumpierende Geld ihren Lauf.

© Grandfilm

Regie:  Liu Jian. Buch: Liu Jian. Mit (im Original): Zhu Changlong, Cao Kai, Liu Jian, Yang Siming, Shi Haitao, Ma Xiaofeng, Xue Feng. Länge: 77 Minuten. FSK, FBW: ohne Angabe. Ab 7. Februar im Kino.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.