Ein Quiz zu Türmen in der Bibel

Einstürzende Neubauten
Quiz-Illustration

Klaas Neumann

Mit welcher Begründung wird der Turm zu Babel ­gebaut?

Richtig: Die Spitze des Turms 
soll bis an den Himmel reichen, "dass wir uns einen Namen 
machen" (1. Mose 11). – Wie Gott sein, das verheißt die Schlange 
im Garten Eden. Der Herr sieht Abels Opfer gnädig an, nicht aber das seines Bruders Kain.

Welche Geschichte gehört zum Turm von Siloah?

Richtig: Er erschlug 18 Menschen. An dieses Unglück erinnert Jesus in einem Gespräch in Lukas 13. – Siloah ist ein Teich südlich der heutigen Jerusalemer Altstadt. Der Teich ist über eine unter­irdische Wasserleitung mit einer Quelle am Tempelberg verbunden.


Das Hohelied der Liebe ­vergleicht den Hals der ­Geliebten mit einem Turm. Warum?

Richtig: Die Dame ist keusch und züchtig, sie wehrt begehrliche 
Blicke ab. Daher der Vergleich mit der Wehrhaftigkeit des Turms 
Davids, "mit Brustwehr gebaut, an der tausend Schilde hangen, alle Köcher der Starken" (Hohelied 4,4).

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.