Festgottesdienst zum Kirchentag 2017 in Wittenberg

Berlin? Wittenberg!
Abschlussgottesdienst des 35. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart

Szene vom Abschlussgottesdienst des Kirchentags 2015 in Stuttgart

imago /epd / FriedrichxStark

Kommen Sie am Samstagabend, 27. Mai, auf die Elbwiesen in die Lutherstadt Wittenberg. Ab 21 Uhr beginnt dort die Nacht der Lichter. Oder stoßen Sie am nächsten Morgen dazu, zum Festgottesdienst, Reformationspicknick und Konzert anlässlich des Luthergedenkens

Doch auch vor und nach dem Gottesdienst ist Wittenberg eine Reise wert: Von Samstag auf Sonntag kann man unter freiem Himmel auf der Festwiese übernachten.

Der Ablauf für Sonntag:

  • 5:19 Uhr Sonnenaufgang
  • 10.00 Uhr Einstimmung, Interviews, Musik zum Zuhören und Mitsingen
  • 12.00 Uhr „Von Angesicht zu Angesicht“ Festgottesdienst mit Abendmahl
  • 13.30 Uhr Grußworte
  • 14.00 Uhr Nachklang
  • 14.30 Uhr Reformationspicknick auf der Festwiese
  • 16.30 Uhr Konzert (bis 19.00 Uhr)

Mit dem Zug nach Wittenberg

Auch für den Trip vom Hauptkirchentag in Berlin nach Wittenberg ist gesorgt. Alle 10 Minuten fährt ein Shuttlezug am Sonntag. Doch Eile ist gefragt. Die Tickets sind seit 1. Februar für 19 Euro erhältlich. Hier buchen und informieren: Mit der Bahn zum Festgottesdienst in Wittenberg

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.