Nils Landgren im Weihnachtsinterview

Stille Kraft

Steven Haberland

Nils Landgren im Interview über Weihnachten mit Freunden, Kirchen und die stille Kraft der Musik.

chrismon: Schon die vierte CD „Christmas With My Friends“ – gibt es so viele gute Weihnachtslieder?

Nils Landgren: Ja. Ich wollte Material für noch ein weiteres Album finden und mit der Hilfe von allen Beteiligten fiel das auch gar nicht schwer.  Es kamen tolle Vorschläge von allen und nachdem wir zwei Auswahlrunden gemacht hatten, sind wir in Benny Anderssons Studio gegangen, um die Aufnahmen zu machen. Ich glaube an die stille Kraft dieser Musik - daran, dass viele Menschen sich wünschen, vor Weihnachten zur Ruhe zu kommen. Außerdem sind wir ein sehr gutes und eingespieltes Team.

Haben Sie als Kind unterm Weihnachtsbaum spielen müssen?

Ja, klar. Und in der Kirche, zusammen mit einigen anderen Musikern! Zuhause waren wir aber nur zu dritt: Papa spielte Trompete, mein Bruder Fagott und ich die Posaune. Das klang nicht besonders schön, hat aber Spaß gemacht.

Wenn Sie die Stücke der Christmas-Alben live aufführen, treten Sie auch häufig in Kirchen auf.

Wir versuchen sogar, nur in Kirchen aufzutreten, weil das die besten Orte sind für diese Art von Musik. Auch wenn man nicht religiös ist, passiert etwas ganz Schönes in Kirchen: Sie erzeugen Ruhe und Nachdenklichkeit bei uns und unserem Publikum.

Welches ist Ihr liebstes Weihnachtslied?

"Stille Nacht" - es hat einfach alles!

Verbringen Sie Weihnachten lieber mit Freunden oder mit der Familie?

Ich verbringe Weihnachten am liebsten mit meiner Frau Beatrice. Solange wir zusammen sind, ist alles gut. Aber gerne auch mit der Familie und Freunden.

Wie und wo wird es in diesem Jahr sein?

Dieses Jahr feiern wir in Elmau in Oberbayern, weil wir am 22.12. ein gemeinsames Konzert dort geben: Beatrice, Johan Norberg, seine Frau Jessica und ich. Danach machen wir eine kleine Pause über Heiligabend.

Was bedeutet Ihnen Weihnachten?

Stille, Ruhe, Zeit zum Nachdenken und die Familie zu treffen.

Haben Sie einen besonderen Wunsch zu Weihnachten in diesem Jahr?

Ich wünsche mir nur ein bisschen Zeit mit meiner Frau. Ich liebe sie über alles!

Nils Landgren: Christmas With My Friends IV. ACT Music

Hoerbeispiel Nils Landgren - Christmas With My Friends IV

Nils Landgren

Nils Landgren wurde am 15. Februar 1956 in Degerfors, Värmland geboren. Er ist ein schwedischer Posaunist und Sänger und als solcher einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker. Seine bekannteste Formation ist die Nils Landgren Funk Unit. Wegen seiner roten Posaune trägt er den Spitznamen „Mr. Red Horn“. Zuletzt von ihm erschienen: "Eternal Beauty" und "Christmas With My Friends IV" (beide 2014).

Leseempfehlung

Vielleicht nach "Eau de Weihrauch"?
21 Autoren (Thommie Bayer, Judith Kuckart und Gabriele Wohmann) haben ihre Lieblingsgeschichten aufgeschrieben
Anne und Nikolaus Schneider erzählen von ihrem Weihnachtsfest

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.