Harry Potter zaubert Zungen blau, in Hannover!

Für immer vielleicht: Eine neue Geschichte aus der Welt der Paten

Die Patentante Sonja, 33: Lea ist ein Drilling, am Anfang habe ich geholfen, die Kinder zu versorgen. Den Taufspruch habe ich mit ihrer Mutter ausgewählt, weil Lea oft eine Sorgenfalte auf der Stirn hatte: „Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben“, Römer 15,13. Sie ist eines der ersten Kinder, die ich aufwachsen sehe. Wie sie ihre Talente entwickelt, das Schreiben. Sie hat mir schon kleine Romane geschenkt!

Das Patenkind Lea, 14: Früher stand ich schon an der Tür, wenn ich Sonja hatte kommen sehen! Ihre Arbeit führte sie weit weg, aber die gemeinsamen Tage wurden nur umso besonderer. Wie das Wochenende mit ihr und meiner Schwester in Hannover. Wir kauften Gummizeug, Schokolade, Cola, Chips. Und waren im Sea-Life. Hinterher kauften wir uns Blaubeeren. Naschend wanderten wir zu den Herrenhäuser Gärten, entdeckten Zauberstäbe und spielten Harry Potter. Unsere Zungen waren ganz blau! Wenn Sonja da ist, schiebt sie das stressige Leben weg.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.