Prominente Reformationsbotschafter über Freiheit

Prominente Reformationsbotschafter über Freiheit
"Freiheit definiert sich im Miteinander. Sonst ist es Willkür"
Am 31.10.2017 soll es der Legende nach 500 Jahre her sein, dass Martin Luther mit dem Anschlag seiner 95 Thesen an der Schlosskirche zu Wittenberg den Stein der Reformation endgültig ins Rollen brachte.

"Lass dir nicht jeden Scheiß andrehen!"

"Freiheit ist das höchste Gut, das man haben kann."

"Trau dich deine eigene Meinung zu haben."

Das sagen unsere prominenten Reformationsbotschafter zum Thema "Freiheit". Unter anderem mit dabei sind Eckart von Hirschhausen, Frauke Ludowig, Christopher Posch, Ludwig Güttler, Margot Käßmann und Nico Hofmann.

Neue Lesermeinung schreiben