Gundula Gause, Eckart von Hirschhausen, Nico Hofmann, Frauke Ludowig zur Reformation

Gundula Gause, Eckart von Hirschhausen, Nico Hofmann, Frauke Ludowig zur Reformation
Trau Dich, selber zu denken!
In diesem Jahr feiern die Protestanten 500 Jahre Reformation. Prominente erklären, warum sie mitfeiern und was ihnen an der Reformation wichtig ist

Gundula Gause, Eckart von Hirschhausen, Nico Hofmann und Frauke Ludowig erzählen, was für sie "Reformation" bedeutet.  

Leseempfehlung

Die Reformation ist für die Moderatorin ein geschichtlicher Wendepunkt. Und sie wünscht sich mehr Ökumene
Er steht für Fußball und für flotte Sprüche. Und, was die wenigsten wissen, auch für den christlichen Glauben
Die Kirche feiert, und viele Prominente feiern mit. Sie finden: Ohne Reformation würde der Welt etwas fehlen

Neue Lesermeinung schreiben