Filmtipp von epd Film: "The King – Mit Elvis durch Amerika"

Lang lebe der König!
THE KING – MIT ELVIS DURCH AMERIKA

Arsenal Filmverleih

Essayfilm trifft auf Road-Movie. Eugene Jarecki fährt im Rolls Royce von Elvis Presley durch Amerika und lädt allerlei Prominenz ein, sich zum Wirken des "King" zu äußern. Von Alec Baldwin über Ashton Kutcher bis zu Aktivist Van Jones und Rapper Chuck D entsteht ein vielgestaltiges Bild über die Rolle und den Einfluss des Musikers. Stets zur Seite steht diesen modernen Aufnahmen klassisches Archivmaterial. Im Rahmen seiner ehrgeizigen Transferleistung verfolgt Jarecki die verschiedenen Ansätze fort und sucht eine Verbindung und eine Erklärung zum Seinszustand des modernen Amerika.

© Arsenal Filmverleih

Regie: Eugene Jarecki. Buch: Eugene Jarecki, Christopher St. John. Mit: Alec Baldwin, Ethan Hawke, Chuck D, Mike ­Myers, Ashton Kutcher, Van Jones. L: 107 Minuten. Ab 19. April.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.