Filmtipp von epd Film: "Die Grundschullehrerin"

Lernen fürs Leben
Die Grundschullehrerin

Jean-Claude Lother/Alamode Film

Wie aufreibend der Unterricht an der elementarsten Schulform sein kann, zeigt der Alltag von Florence Mautret (Sarah Forestier). Neben den üblichen Herausforderungen, die mit einer heterogenen Zusammensetzung junger, temperamentvoller  Menschen in einer Grundschulklasse einhergehen, muss Florence auch die Beziehung mit ihrem Sohn Denis meistern. Er ist einer ihrer Schüler und fühlt sich von der Gleichbehandlung mit anderen gekränkt. Das Porträt einer engagierten Lehrerin, deren Belastbarkeitsgrenze ausgelotet wird, vermittelt ein ungeschöntes Porträt einer schönen Profession.

© Alamode Film

Regie: Hélène Angel. Buch: Hélène Angel, Yann Coridian. Mit: Sara Forestier, Vincent Elbaz, Albert Cousi, Ghillas Bendjoudi, Guilaine Londez, Hannah Brunt. Länge: 105 Minuten. Ab 15.2.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.