Filmtipp: "Lady MacBeth"

Die eiskalte Lady
Lady Macbeth

Die schöne Katherine (Florence Pugh) wird mit einem deutlich älteren Mann verheiratet.

Koch Films

Katherine (Florence Pugh) fühlt sich wie ein Vogel im Käfig auf ihrem Anwesen in der englischen Moorlandschaft. Gefangen in einer lieblosen Ehe voller Verbote und ohne Mitbestimmungsrecht langweilt sie sich und beginnt eine Affäre mit einem Angestellten. Um diese Liebschaft und damit ihre Freiheit zu erhalten, schreckt sie nicht vor Gewalt gegen ihre Widersacher zurück und bringt eine Mordserie ins Rollen. Dabei überrascht Lady Katherine besonders mit subtilem Sinn für Humor. Regisseur William Oldroyd inszenierte ein - im positiven Sinne - lehrstückhaftes Kostümdrama mit schauspielerischer Finesse und außergewöhnlichen Wendungen.

© Koch Media

Regie: William Oldroyd. Buch: Alice Birch. Mit: Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Christopher Fairbank, Naomie Ackie, Golda Rosheuvel, Anton Palmer, Rebecca Manley. Länge: 89 Minuten. FSK: ab 12 Jahre. Ab 2. November.

www.kochmedia-film.de/kino/details/view/film/lady_macbeth

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.