Filmtipp: "Ein Date für Mad Mary"

Zwischen Coming-of-Age und Coming-out
Mad Mary

Edition Salzgeber

Mad Mary

Mary, um die 20, Single, sucht eine Begleitung für die Hochzeit ihrer Freundin. So könnte jede amerikanische romantische Komödie beginnen. Doch Colin und Darren Thornton versetzen ihre Geschichte in eine irische Industriekleinstadt, und Mary ist alles andere als eine Sympathieträgerin: Sie war im Gefängnis. Warum, erfährt man im Laufe des behutsam erzählten Films, der eine ungewöhnliche Hauptfigur nimmt und sie souverän an bekannten Klischees vorbeischifft, um eine ernste und aufwühlende Geschichte irgendwo zwischen Coming-of-Age und Coming-out  zu erzählen.

© Salzgeber

Regie: Darren Thornton. Buch: Colin & Darren Thornton. Mit: Seána Kerslake, Tara Lee, Charleigh Bailey, Denise McCormack. Länge: 82 Minuten. FSK: ab 6 Jahre. Ab 14. Dezember.

www.salzgeber.de

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.