Filmtipp: Die Nile Hilton Affäre

Tod im Kairoer Nobelhotel
Die Nile Hilton Affäre

24 Bilder

Der Kairoer Kriminalkommissar Noredin (Fares Fares) ermittelt im vornehmen Nile-Hilton-Hotel, dem Schauplatz eines zwielichtigen Mords an einer prominenten Sängerin. Dabei verwebt der Film das Kriminaldelikt eng mit politischen Ereignissen seiner Zeit und bildet demonstrativ den Alltag eines Staates ab, der von Korruption und Machtkämpfen gezeichnet ist.

© Port au Prince

Regie und Buch: Tarik Saleh. Mit: Fares Fares, Mari Malek, Yaser Maher, Ahmed Seleem, Slimane Dazi, Hania Amar, Hichem Yacoubi, Hania Amar. Länge: 110 Minuten. FSK: ab 12 Jahre.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.