Reformation weltweit

Rolf Zoellner/epd-bild

Reformation weltweit

Reformation geht nur global. Ihre Botschaft gehört keinem Land, keiner Konfession, keiner Glaubenstradition allein. Die Kirchen der Reformation sind so vielfältig und unterschiedlich wie das Leben auch. Und noch lange nicht ist alles gut: Die lettische lutherische Kirche will neuerdings keine Frauen mehr ordinieren, Amerikas Protestanten haben die Rassentrennung noch nicht ganz überwundenDoch es gibt einiges zu feiern: Der Mai ist der Monat des Reformationsjubiläums, in dem sich Veranstaltungen nur so ballen.