Suchergebnisse

Filziger Frauenmantel und Gewöhnliches Katzenpfötchen: Für solche gefährdeten heimi­schen Pflanzenarten möchte man doch sofort etwas tun
Als Ritual war die religiöse Waschung zur Zeit Jesu weit verbreitet. Ob er selbst taufte - dazu macht die Bibel widersprüchliche Angaben
Die Delegation der Diakonie 
Katastrophen­hilfe fährt durch 
ein Kriegsgebiet. Vater Alexi und 
seine Helfer versorgen hier Flüchtlinge 
mit dem Nötigsten. 
Eine Reise durch ein zerstörtes 
und verarmtes Land
Leicht ist die Jurte, schwer das Haus – für Lena und Robert Wenger macht das was mit dem Menschen, wie er wohnt
Drei große Europäer. Woher sie kamen, wo sie lehrten und wer sie heute noch ehrt
Der Katholikentag sucht nach Strategien gegen Islamfeindlichkeit und Antisemitismus
Der Katholikentag sorgt sich um die ökumenische, vor allem aber um die politische Großwetterlage
Flüchtlinge demonstrieren in Stockholm im letzten Sommer gegen die schwedische Abschiebepolitik
In Schweden müssen jugendliche Flüchtlinge zum Arzt, wenn man ihnen ihr Alter nicht glaubt. Eine Lehrerin berichtet
Nach dem großen Erdbeben entstehen endlich neue Häuser in San Gregorio. Dank vieler Spenden
Geschichten erzählen gehört zur Kultur Burkina Fasos. Unsere Autorin war bei einem Erzählerfestival dabei
"Gott ist Liebe", so übersetzt die revidierte Lutherbibel von 2017 den Vers aus 1. Johannes 4,16. Bislang stand da: "Gott ist die Liebe". Ein Artikel weniger - und was das alles ausmacht
Willi Weitzel ("Willi wills wissen") 
fragt den Islamprofessor 
Mouhanad Khorchide nach 
seinem Glauben. 
Ein spannen­des Buch 
ohne abstrakte Fachsimpelei
Hätten Sie’s gewusst: Welches Land ist 
Mitglied in der Europäischen Union?
Die hierarchische Gesellschaft in Tansania macht dem Krebsarzt ziemlich zu schaffen
Er ist mit der ganzen Familie nach Tansania gezogen, um eine Krebsstation aufzubauen. Die hierarchische Gesellschaft dort macht ihm zu schaffen
Oben und unten, links oder rechts: In der Kirchengeschichte wechselten die Ortsangaben häufiger. In den Himmel findet man aber ohne Kompass und Navi
Warum Volkes Sehnsucht nach drakonischen Freiheitsstrafen irrational und dumm ist
Reisefaul - das sei er, sagt der Schauspieler Ulrich Matthes. Und fürchtet, dass er das irgendwann auf dem Sterbebett bereuen könnte
In Island ist der Abstand zwischen den Löhnen von Männern und Frauen so gering wie sonst nirgends. Ab 2020 geht das Land noch einen Schritt weiter
Sie sagt, bei einem Trauma helfe weder Zeit noch einfaches Reden, sondern nur professionelle Hilfe. Und weil es nicht genügend Traumatherapeuten gibt, bildet sie seit 14 Jahren Helferinnen und Helfer für weltweite Einsätze aus
Sabine Oberpriller
Mit diesen - nicht ganz ernst gemeinten - Tricks gelingt Ihre Konfirmationsrede!