Seelsorge

Seelsorge ist keine Therapie - hat aber meist durchaus therapeutische Elemente. Und geistliche. Und es gibt sie in so vielen Zusammenhängen: Notfallseelsorge, Telefonseelsorge, Gehörlosenseelsorge, Gefängnisseelsorge - um nur ein paar Beispiele zu nennen. Hier finden Sie Inhalte rund um die Themen Seelsorge und Seelsorger.

Alle Inhalte zu: Seelsorge

Auslandspfarrer Michael Hoffmann mit einer e-mail aus Norwegen
Tobias Brandner ist Seelsorger im Hochsicherheitsgefängnis in Hongkong
Kurze Predigt, einfache Gesten und etwas Liebe – so kommen auch vergessliche Alte im Gottesdienst klar
Gibt es das: Trauer, die unangebracht ist oder übertrieben? Susanne Breit-Keßler antwortet
Bischof Ralf Meister über die Lockerung des Friedhofszwangs in Bremen
Kommissare müssen sich warm anziehen. Der neue TV-Star: die Pfarrerin. Dazu Schauspielerin Maren Kroymann
Jedes Seelengrummeln wird therapiert. Manfred Lütz meint, vielen wäre mit einem Freund besser geholfen
Eine Notfallseelsorgerin weiß, was man möglichst nicht sagen sollte zu trauernden Menschen
Eine Mine riss ihr ein Bein weg. Jetzt sagt sie auch zu anderen Versehrten: Du siehst gut aus!
Kölner Medienpreis für Ursula Ott, stellvertretende Chefredakteurin von chrismon