Tod

Alle Inhalte zu: Tod

Wenn wir als Gebärmaschinen enden: österreichisch-deutsches SciFi-Drama mit parodistischem Einschlag
Die Kinderbücher von Christine Nöstlinger gehören zu den schönsten der Welt. Jetzt ist sie 80 – und sagt: Nur beim Schreiben war sie mit sich zufrieden
Der Arzt hat den Vater für klinisch tot erklärt. Das Leben weicht. Aber seine Identität bleibt irgendwo erhalten, davon ist Christoph Markschies mittlerweile überzeugt
Amelie Fried
Über die Dankbarkeit. Gastkolumne von der Moderatorin und Buchautorin Amelie Fried
Fragen an das Leben: Bestsellerautorin Dörte Hansen zog vom Alten Land in eine neue Heimat
Er hängt am Kühlschrank, der Satz, und stimmt sie friedlich. Früher ließ sie eine Krise gern mal eskalieren, sagt die Schauspielerin Anna Schudt
i-300_cp1701_24-ehrenamt_web.jpg
Ein Gewinn für zwei Seiten: Generationsübergreifende Partnerschaften können Senioren und Kindern etwas bringen
i-300_cp1701_20-ehrenamt_web.jpg
Trauer und Schmerz kennen kein Alter. Doch verlieren junge Menschen jemanden, brauchen sie spezielle Hilfe
Sie können furchtbar sein, Schmerzen, Übelkeit und mehr. Die gute Nachricht: Man muss wirklich nicht alles aushalten. Es gibt ein Recht auf Linderung. Ein Palliativmediziner redet Klartext
Er leitet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Frank-Jürgen Weise fehlt der siebte, freie Wochentag