Religion

Alle Inhalte zu: Religion

"Global. gerecht. gestalten" heißt das kirchliche Aktionsbündnis zum G20-Gipfel in Hamburg. Es organisiert Podien, Diskussionen, Gottesdienste und will dadurch den Staatengipfel „konstruktiv begleiten“
Illustration für 
Chrismon, Reformation für Einsteiger, Mai 2017
Taufe und heiliges Abendmahl - das sind die beiden evangelischen Sakramente. Sie seien auch heute noch von Bedeutung, sagt Pastor Henning Kiene
Es sind Zeichen, die Menschen vorbereiten. Die einem sagen, worauf man hoffen darf, wenn alles ins Straucheln gerät
Anführer der Religionen beim Wort nehmen, wenn sie vom Frieden reden
Illustration zu "Kann man wissen, wer Gott ist?"
Wir sollen Gott anbeten statt erforschen, sagte Philipp Melanchthon. Damit hat er nicht ganz unrecht, meint Pastor Henning Kiene. Je mehr man glaube zu wissen, desto eher laufe man Gefahr am Gottesbild vorbeizulaufen
Das Reformationsjubiläum 2017: eine ausladende Rückschau? Oder eine große Zukunftswerkstatt?
In welchen Punkten unterscheidet es sich vom Alten Testament? Und woher kommt der Hass aufs Judentum?
Die "Times" forderte ein Verbot des Reformationstrucks in Großbritannien. Die "Martin-Luther-Show" solle angeblich 500 Jahre des Schmerzes heilen
Wut muss raus. Schuldgefühle auch. Und Liebe sowieso - am besten beim Kuscheln mit dem Söhnchen auf dem Sofa
i300_cp1703_10-streitfaelle_01_web.jpg
Muslimische Geistliche spionierten Erdoğan-Kritiker aus