Reformationsjubiläum

Am 31.10.2017 soll es der Legende nach 500 Jahre her sein, dass Martin Luther mit dem Anschlag seiner 95 Thesen an der Schlosskirche zu Wittenberg den Stein der Reformation endgültig ins Rollen brachte. Hier finden Sie Reportagen und Meinungen, Texte und Filme, Ideen und Unterhaltsames rund um das Reformationsjubiläum 2017.

Alle Inhalte zu: Reformationsjubiläum

Aus aller Welt kommen Gäste zum Reformationsjubiläum nach Deutschland. Reformation geht eben nur global.
Das Reformationsjubiläum 2017: eine ausladende Rückschau? Oder eine große Zukunftswerkstatt?
Drei große Ausstellungen in Berlin, Wittenberg und Eisenach zeigen, wie Martin Luther lebte, arbeitete und weltweit wirkte
Die "Times" forderte ein Verbot des Reformationstrucks in Großbritannien. Die "Martin-Luther-Show" solle angeblich 500 Jahre des Schmerzes heilen
Reformationstruck in Sopron
Hoffnung im ungarischen Sopron: Die Jüngsten sitzen in der vordersten Kirchenbank
Der Reformationstruck in der Halle des Zürcher Hauptbahnhofs
Die Bibel als Teamwork übersetzen: Das ist für Pascale Huber der Anfang der Demokratie nach Schweizer Art
Lutherbaum Pflanzaktion
Weltweit erinnern Bäume an den Reformator. lutherbaum.de zeigt, wo sie zu finden sind
Als Studentin ist die heutige Schauspielerin aus der Kirche ausgetreten, aber ein Ereignis brachte sie später wieder zurück
Luthers Sprache ist stark und direkt. Die Reformationsbotschafter können einem seiner Sprüche viel abgewinnen