Rassismus

Alle Inhalte zu: Rassismus

Filmszene 'Loving'
Im Virginia der sechziger Jahre waren Ehen zwischen Schwarzen und Weißen verboten. Richard und Mildred Loving aber klagten das Recht auf ihre Liebe ein – ein Fall, der Geschichte machte. Jeff Nichols schildert in seinem Film „Loving“ das Leben der verfolgten Eheleute mit Gefühl und Umsicht
Wer hat Angst vorm Weißen Mann?
Horrorfilm, der auf unterhaltsame Weise den dauerpräsenten Rassismus in den USA thematisiert
Protestschild, auf dem unter anderem ein Ku-Klux-Klan Mitglied und die Angeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, abgebildet sind, hängt am 07.05.2013 am soziokulturellen Zentrum Club Alpha in Schwäbisch Hall
Der Ku-Klux-Klan (KKK) hat auch in Deutschland Strukturen - teilweise sogar in den Reihen der Polizei. Der Journalist Frederik Obermaier hat ein Buch darüber geschrieben
Sie akzeptieren die Gesetze der Bundesrepublik nicht, sie weigern sich, Steuern oder Strafzettel zu bezahlen. Manche "Reichsbürger" gründen ihren eigenen Staat, ihre Ideologie ist eine Mischung aus Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus
1904 hat die Kolonialregierung in Deutsch-Südwestafrika die Herero und Nama fast ausgerottet. Jetzt klagen die Nachkommen
Jahr eins nach Obama: Wolfgang Herz-Lane über US-amerikanische Christen, über Rassismus und die zersplitterte Kirchenlandschaft
Stein mit Hakenkreuz: Der beliebte Landarzt aus dem Libanon in der Uckermark hat Angst
Dorothea Lotze-Kola ist besorgt. Wo bleibt in den USA die Stimme der Kirche, für Gleichheit und Gerechtigkeit?
Baptistenprediger Martin Luther King suchte den Konflikt. Ohne Gewalt forderte er die Rassisten heraus
Der Sieg der AfD lässt erkennen, wie verletzbar unsere Demokratie ist