Philipp Melanchthon

Alle Inhalte zu: Philipp Melanchthon

Mancher meint, allein von seinen Leistungen leben zu können. Doch jeder braucht Gnade, und die hat ihren Preis
Große Erwartungen richten sich auf dieses Kind aus Nazareth. „Frieden auf Erden“ ist nur eine davon
Empathie ist uns angeboren, sagt Luthers Wegbegleiter Philipp Melanchthon. Aber wir sind nicht automatisch gut
Das natürliche Mitgefühl gibt die Richtung vor. Jeder kann es empfinden. Und trotzdem missachten wir es zu oft
Das Thema Sünde füllt heute Romane und Filme. Aber so radikal wie die Reformatoren redet darüber keiner mehr
Neue Bücher auf den chrismon-Schreibtischen. Bildbände, Sachbücher, Romane. Mit Gewinn gelesen oder angelesen
Evangelium heißt frohe Botschaft: Aber wie lautet die genau, und was ist das Frohe daran?
Was ist der Mensch: frei oder vorherbestimmt? Und was heißt das für unsere Verantwortung?
Sind Christen intolerant? Keinesfalls, denn gerade die Tugend der Toleranz gehört zum Kern des Christentums
Und das war er lange vor der Aufklärung. Einen Justizmord an Juden ließ er nicht auf sich beruhen