Ehrenamt

Was tun! So können auch Sie ehrenamtlich helfen:
Fast die Hälfte der Deutschen über 14 Jahren engagiert sich ehrenamtlich, und es werden immer mehr. Sieben von ihnen erzählen in chrismon/plus 01/2017, wie sie helfen wollten, was sie antreibt und bringen ein paar Tipps auf den Punkt.

Alle Inhalte zu: Ehrenamt

i-300_cp1701_24-ehrenamt_web.jpg
Ein Gewinn für zwei Seiten: Generationsübergreifende Partnerschaften können Senioren und Kindern etwas bringen
i-300_cp1701_20-ehrenamt_web.jpg
Trauer und Schmerz kennen kein Alter. Doch verlieren junge Menschen jemanden, brauchen sie spezielle Hilfe
Wer Geisteswissenschaften studiert, wird Taxifahrer? Katja Urbatsch will Nichtakademiker-Kindern Mut machen
Wie kann man extremistischen Gruppen entgegenwirken? "180 Grad Wende" setzt am Umfeld der Jugendlichen an
Kinder, die anecken, haben oft wenige Kontakte. Unter anderem mit Kunst versucht man das in Hamburg zu ändern
"Physiologische Lordose der HWS"? Auf einer Website übersetzen Ärzte schwer verständliche Diagnosen
Als laut und unerzogen gelten viele Jugendliche aus armen Verhältnissen. Es sei denn, man packt sie richtig an
Halberstadt und die Flüchtlinge – das klappt ganz gut. Die Kleinstadt ist eine Modellregion für Diakonie
Freiwilligendienstleister sollen 3000 Euro zahlen: Reicht es denn nicht, dass sie ihre Arbeitskraft spenden?
Die beiden Syrer sind dankbar, dass ihnen ein Ehepaar hilft. Doch ein paar Fragen hätten sie da noch