Audiorezension: Alexander Krichel spielt "Miroirs" von Maurice Ravel.

PR

Audiorezension: Alexander Krichel spielt "Miroirs" von Maurice Ravel.
Wie ein Schweizer Uhrwerk

Dem Franzosen Maurice Ravel ("Bolero") wurde eine besondere Genauigkeit beim Komponieren nachgesagt. Nun hat sich Pianist Alexander Krichel der Herausforderung gestellt, ihn zu interpretieren. "Miroirs" ist beim Label Sony Classical erschienen.

Neue Lesermeinung schreiben