Ursula Ott

Lena Uphoff

Ursula Ott ist Chefredakteurin von chrismon und Chefredakteurin von evangelisch.de. Sie studierte Diplom-Journalistik in München und Paris und besuchte die Deutsche Journalistenschule in München. Sie arbeitete als Gerichtsreporterin bei der "Frankfurter Rundschau", als Redakteurin bei "Emma", als Autorin und Kolumnistin bei der "Woche", bei der "Brigitte" und bei "Sonntag aktuell" sowie als freie Autorin für Radio und Fernsehen.

Alle Beiträge von Ursula Ott

Der Witz am Ereignis: Es passiert
Man kann es nicht beeinflussen, das ist der Witz am Ereignis. Oder man macht einen Fehler. Dann muss man dafür geradestehen. Das ist natürlich lästig, ­drum schiebt man die Verantwortung ­gerne ab. Aufs Ereignis. Uups, ein Fehler!
Eigentlich bin ich gar nicht so alt
Warum nur soll man forever 33 sein? 53 ist doch viel schöner, findet Ursula Ott
Wie ein langgezogener Gartenschlauch
Wer etwas einkauft oder sich professionell beraten lässt, muss die Dienstleistung danach oft bewerten. Das nervt
Sinn stiften, aber umständlich
Wenn das Martin Luther erlebt hätte: Das "Narrativ" macht zurzeit die Runde. Ursula Ott ist genervt von ihm
Bitte nicht "niedlich" sagen
ChrisTine Urspruch und Bjarne Mädel über kleine Menschen, große Klappe und warum Glück für Schauspieler uninteressant ist
Was macht der Nachwuchs?
Seitdem Daniel Zimmermann die Idee mit der Moschee hatte, wird der Ton rauer in Monheim. Er hält das aus
Geh doch als Teebeutel . . .
. . . und lieber nicht als Polizist, Attentäter oder Sniper zum Karneval
Es war ein toller Wettbewerb: "chrismon iebe Erde". 104 Projekte hatten sich beworben und bewiesen: Man, kann, mit wenig Aufwand, die Welt von heute ein kleines bisschen besser machen.
Genuss
"Genussvoll abnehmen" steckt in sage und schreibe 75 Kochbuchtiteln. Für wie doof halten die uns eigentlich?
Laternen
Tonpapier im Hunderterblock? Das hat Ursula Ott hinter sich - eigentlich. Und ihr Sohn kommt da ganz nach ihr