Sascha Montag

Sascha Montag

Privat

Geboren im Jahr 1975 in Halle/Saale. Nach dem Abitur bin ich ein Jahr lang quer über den Globus gereist. Danach absolvierte ich eine Ausbildung als Sozialarbeiter und arbeitete in verschiedenen Jugendhilfeprojekten in Berlin. Nebenbei entwickelte sich immer mehr die Leidenschaft, vor allem soziale Geschichten mit der Fotokamera einzufangen. Die notwendige Technik eignete ich mir im Laufe der Zeit als Autodidakt an. Ab dem Jahr 2002 arbeitete ich als freier Fotograf für die Deutsche Presse Agentur,dpa und seit Ende 2008 für die Reportageagentur Zeitenspiegel. Bisher habe ich unter anderem gearbeitet für Spiegel, GEO, Die Zeit, SZ und NZZaS. Außerdem für Organisationen wie Brot für die Welt, Terre des Hommes, Unicef und Pro Asyl. Im Jahr 2016 wurde ich zusammen mit dem Autoren Jan Rübel für den Deutschen Sozialpreis und in diesem Jahr gemeinsam mit der Autorin Diana Laarz für den Andere Zeiten Medienpreis ausgezeichnet.

Meta