Lesermeinungen

vor 3 Wochen 19 Stunden
Leserbrief
Hallo, liebes Chrismon Team,  selten und lange nicht mehr hat mich eine lebensnahe Schilderung so erheitert wie in  Chrismon  05. 2016 das "Portal". Ich habe beim Lesen geschmunzelt, zustimmend...
vor 3 Wochen 19 Stunden
Leserbrief
Lieber Roberto, hier findest du die Telefonnummern zu Schulen für Hörgeschädigte: http://www.gehoerlosen-bund.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1770 Viele Grüße
vor 3 Wochen 1 Tag
Roberto Steffen
Meinen lieben freunde Ich habe ein schwerhörigen er füll krank ich möchte kontakt machen mit schwerhörigen schulen in Deutschland?
vor 3 Wochen 2 Tage
Hulda
Die Deutsche geben sich als sehr gläubig, christlich usw. aber wenn es zu christlichen Sachen kommt wie Kummer um ihre Angehörige sind sie sehr zurückhaltend...
vor 3 Wochen 2 Tage
OCKENGA
Ja, das ist ja ein wahres Kreuz mit dem Kreuz. Um dieses Durcheinander zu kären, müssen jetzt alle theolgischen, ethnischen und religiösen Wissenschaftler ran. Aber wenn die dann anfangen und...
vor 3 Wochen 3 Tage
Lisa Müller
Ich möchte Herrn Burkhard Weitz vielmals danken für seine Ruhe schenkenden Worte. Das, was dem Christentum an Fragwürdigem oftmals angehängt werden soll, ist schon lange her. Zumindest auf dem Gebiet...
vor 3 Wochen 3 Tage
Pascal Vaulgaz
Ein sehr aufschlussreicher Artikel. Man erfährt, dass sich Frau Ott mal beim Inlineskating verletzt hat und bis heute sauer ist auf den sie damals behandelnden Arzt. Man erfährt, dass sie...
vor 3 Wochen 3 Tage
G.L.
Besser kann man es nicht ausdrücken. Ich glaube, die Bedeutung von Religionen wird stark überschätzt. Ob ich an den christlichen Gott oder an Allah glaube, nichts garantiert mir, dass ich dadurch ein...
vor 3 Wochen 3 Tage
Claudius Grigat
Sehr geehrte Frau Meyer, Vielen Dank für Ihren Hinweis: Die Werte sind zwar alle korrekt, in der Schlussfolgerung gab es aber wohl tatsächlich ein Missverständnis wegen der Einheiten. Wir haben die...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
Nein, auch schlichte Holzkreuze gehören nicht in Gerichtssäle und Klassenzimmer stattlicher Schulen. Deutschland ist ein säkularer Staat, die Religion ist die Privatsache der Bürger.  Recht wird in...
vor 3 Wochen 4 Tage
Stephan Levko
Sehr geehrter Herr Henning Kiene, als ich Sie im Audio sagen hörte: ….“von einem menschenfreundlichen und gnädigen Gott zu sprechen“…fiel mir sofort ein, dass in der Bibel steht, Gott wird über uns...
vor 3 Wochen 4 Tage
Lisa Müller
Das Kreuz besteht aus einem waagrechten und einem senkrechten Balken. Deshalb verbindet das Christentum Oben mit Unten und Rechts mit Links. Dieses wunderbare Beispiel für das Zusammenspiel von...
vor 3 Wochen 4 Tage
Marie-Odile Buchschmid
Ich lese gerade das Buch "Vive la famille – was wir von Franzosen über Familienglück lernen können" von Annika Joeres (Herder Verlag) und finde, Ihr Interview ergänze wunderbar meine...
vor 3 Wochen 4 Tage
Karen Meyer
Ich beziehe mich auf den Artikel von Dr. Kaessmann. Wenn 0.12 Mikrosievert / Std. gemessen werden, sind das ca. 1,052 Mikrosievert / Jahr. Das ist ein Zwanzigstel des Hoechstwertes von 20...
vor 3 Wochen 4 Tage
Theodor Ickler
Im Gerichtssaal wird Recht gesprochen, und zwar nach den Gesetzen, die sich ein Volk gegeben hat. Besinnliche Betrachtungen religiöser Art haben dort nichts zu suchen. Was würde Frau Kurschus sagen,...
vor 3 Wochen 5 Tage
Stephan Levko
Sehr geehrter Herr Burkhard Weitz, auch Sie erinnern wie Herr Henning Keine, an den angeblichen Missionsbefehl Jesu. Ich denke, Sie kennen die Bibel: Mt 10,5-7 „Diese Zwölf sandte Jesus aus und...
vor 3 Wochen 5 Tage
Stephan Levko
Sehr geehrte Frau Annette Kurschus, Ihre differenzierte Beschreibung des Kreuzes ist leider trotzdem nicht ausreichend vollständig. Sie nannten nicht die technische Funktion des Kreuzes als...
vor 3 Wochen 6 Tage
Patrick Schindler
das ist ein toller Artikel, ich habe ihn heute erneut gelesen. Obwohl ich selber auch Gärner bin, sind darin viele auch mir neue Sichtweisen sehr anschaulich und pfiffig verpackt. Patrick Schindler
vor 3 Wochen 6 Tage
Ria Roto
Hinweis an die Redaktion. Text vermutlich irrtümlich dem Essay zugeordnet. Er war aber als Antwort auf Haverkamp gedacht. ................. Ich habe alle gelesen. Mühsam. Es ist schon schlimm, wenn...
vor 4 Wochen 7 Stunden
Adam Mair
Lieber Bruder in Christo, ist es uns Gläubigen denn grundsätzlich untersagt, zu kapitulieren? Es haben schon manche kapituliert, die einen solchen Gedanken zunächst voller Empörung zurückgewiesen...