Lesermeinungen

vor 3 Wochen 4 Stunden
Sandra Bliedtner
Danke für dieses sehr lesenswerte Interview mit dem Politikwissenschaftler Jan Rathje. Das Phänomen der Reichsbürgerbewegung scheint so abstrus, dass es fast selbst Teil der Fake News sein könnte....
vor 3 Wochen 7 Stunden
Adam Mair
Urteil ohne Kenntnis? Na, na, na, liebe Frau Schmid! Gefährlich wäre es, ein Urteil ohne Kenntnis zu fällen. Nur wer sich auf den Glauben einlässt, lernt ihn kennen und kann dann urteilen. Es gehört...
vor 3 Wochen 1 Tag
Andre G.
...und genau deshalb lehne ich diese undifferenzierte Offenheit auch entschlossen ab! Denn dann bedeutet diese Offenheit auch: Offen für Armutszuwanderung, offen für Ideologien, offen für...
vor 3 Wochen 1 Tag
Jochen Vollbach
Das ist so toll an JEDEM neuen Chrismon: Titelbild: Ah, interessant! | Arnd Brummers editoral: Auf keinen Fall versäumen! | Foto-Doppelseite: Absolute Spitze!. Foto und Text, immer ganz große Klasse...
vor 3 Wochen 1 Tag
Katharina Allery
Guten Morgen, liebe "7 Wochen ohne Sofort" Fastengemeinde!! Jedes Jahr freue ich mich auf den Fastenkalender, da dort meiner Meinung nach die Dinge zu lesen sind die wirklich viele...
vor 3 Wochen 1 Tag
Thomas Reis
Bitte entschuldigt meine schlechte Rechtschreibung war schon öfters in der Ukraine (meine liebe Frau ist von dort) ja sie haben recht wenn sie auch ohne schuld zu sein nicht helfen dann ist der arme...
vor 3 Wochen 2 Tage
Leserbrief
Sehr geehrte Damen und Herren, mit großer Begeisterung habe ich Ihren Artikel "Die Schrecken am Ende des Lebens" gelesen und kann nur den Ausführungen des Kollegen Gottschling beipflichten, obwohl...
vor 3 Wochen 2 Tage
Elisabeth Blöcher
Danke für diesen sehr informativen und auch bedrückenden Artikel (wegen der noch immer vorhandenen Mangelversorgung)! Leider bekommen noch viel zu wenige Menschen solch eine kompetente und...
vor 3 Wochen 2 Tage
Thea Schmid
Das bleibt unbestritten, dass die Mitmacherei bei der damals herrschenden Vorstellungswelt sowohl bei den Atheisten wie bei den Gläubigen sehr beliebt war. Heute ist das übrigens kein bisschen anders...
vor 3 Wochen 3 Tage
Thomas 9
Dr. Peter Barrenstein - Vorsitzender Arbeitskreis Evangelischer Unternehmer in Deutschland e.V. - macht echt christlich ehrliche Werbung für die Unternehmen: "Tatsächliche Voraussetzungen für...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
„Die Schrecken am Ende des Lebens“ – habe ich oft ansehen und „teilen“ müssen, einschließlich die meiner Frau. Ihre Fragen, Christine Holch, und die Antworten von Prof. Sven Gottschling waren...
vor 3 Wochen 3 Tage
Adam Mair
Liebe Frau Schmid, Sie sehen hier falsch, dass der Kritikschutz selbstverständlich nur für den wahren Glauben gilt. Der Glaube an den Führer war ein klarer Verstoß gegen Paragraph 1 des Dekalogs....
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
Betreff: Erdbebenfolgen in Accumoli   Mehrere Erdbeben haben den italienischen Ort Accumoli zerstört. Jetzt stehen die Dorfbewohner vor der Frage: Neuaufbau an gleicher Stelle oder anderswo auf...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
  Sehr geehrte Frau Holch,   Den Titel des Interwiev hätte ich mir weniger reißerisch gewünscht! Ich weiß daß viele Betroffene den Beitrag deswegen nicht lesen. Dabei ist das folgende Gespräch mit...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
Sehr geehrte Redaktion,   vielen Dank für diese überfällige  "Begegnung von Moralismus und Realitätssinn". Ist nicht die Zeit gekommen, sich den Realitäten zu stellen, notwenige Differenzierungen...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
Liebe Frau Ott, schmunzelnd und GERNE lese ich Ihre Kolumne Erledigt in den Chrismon-Heften. Ich hätte ein m.E. heutzutage inflationär  gebrauchtes Wort vorzuschlagen, das Sie mal unter die Lupe...
vor 3 Wochen 3 Tage
Leserbrief
Ihr Beitrag mit dem Palliativmediziner Prof. Dr. S. Gottschling zeigt im Übermaß auf wieviel Unkenntnis, Aroganz und ärtzlichem Stümpertum es heute noch in der Therapie des Schmerzes gibt. Dieser...
vor 3 Wochen 4 Tage
Simone Orlik
ich schreibe nicht häufig, etwas zu Artikeln, aber wollte auf diesem Weg doch sagen, wie umwerfend ich dieses Interview finde. Es tut weh zu lesen, aber es gibt Hoffnung für alle, die Angst vor dem...
vor 3 Wochen 4 Tage
Gerd Petzold
Die Diskussion bewegt sich zwischen Gesinnungsethik und Verantwortungsethik an der deutsch-österreichischen Grenze. Sie ist notwendig. Dennoch fehlt mir in dieser moralischen Dilemmasituation, in der...
vor 3 Wochen 4 Tage
Thea Schmid
Im Artikel steht: "Das Eigenartige am Glauben ist: Man kann nur über ihn urteilen, wenn man sich auf ihn eingelassen, ihn erfahren hat." Das ist sehr praktisch. Nur Gläubige können über den...