Lesermeinungen

vor 3 Wochen 1 Stunde
Leserbrief
Ich habe die 68er erlebt an der Universität Köln, wo ich damals als Assistent arbeitete. Es war die schlimmste Zeit meiner akademischen Laufbahn. Jeder, der nicht den politischen Vorstellungen dieser...
vor 3 Wochen 2 Stunden
Leserbrief
Sehr geehrte Frau Professorin Schröter, Sie schreiben, erst nach unserer 68-er Kulturrevolution hatten Jungs und Mädels mit 16 gemeinsame Partys! 10 Jahre früher, 1958, war ich 16 Jahre alt und ich...
vor 3 Wochen 2 Stunden
Leserbrief
Sehr geehrte Damen und Herren! Dieses Thema ist es sicher wert, dass man es mit ein paar Versen ehrt. Wohl jeder hat es vernommen: Unzählige Flüchtlinge sind gekommen. Sind geflohen vor Elend, Krieg...
vor 3 Wochen 2 Stunden
Leserbrief
Dem gekonnten Plädoyer für eine Laizität von Stefan Kaisers, Gießen, möchte ich widersprechen. Was heißt es denn: Religion sei "Privatsache der Bürger»? Das war und ist christliche Religion seit den...
vor 3 Wochen 3 Stunden
Inge Neinens
Sehr geehrter Herr Kopp und Redaktion „Lügen Christen öfter?“ Meinen Sie „Lügen Christen des Öfteren?“ oder „Lügen Christen öfter als Andere ?“ Sie schreiben: „Es gerät aus dem Blick, wie barmherzig...
vor 3 Wochen 17 Stunden
Hanna W.
Anspruch auf die volle Elternzeit von drei Jahren hat man SOFORT, sobald ein nächstes Kind geboren wird! Schade, dass der Unterschied zwischen "Elterngeldbezug" und "Elternzeit"...
vor 3 Wochen 17 Stunden
Hanna W.
Die Selbstverständlichkeit, mit der davon ausgegangen wird, dass es selbst für eben erst aus ihrer Heimat geflüchtete Kleinkinder "das Beste" sei, eine Krippe zu besuchen, um möglichst...
vor 3 Wochen 1 Tag
Joel Jamin
Zitat Feger: „…die offensichtliche innige Verquickung von Religion und Politik.. müssten Sie ..erklären“. JJ: Ganz einfach. Die frühere beherrschende gesellschaftliche und politische Stellung der...
vor 3 Wochen 1 Tag
Gast
Es ist schön. aber wozu muss ich darüber so einen langen Artikel schreiben ? Ist Ihr Bruder vor Gott mehr wert als meiner ? Das sehe ich nicht ein. Viele Grüße.
vor 3 Wochen 1 Tag
Gerd Bergmann
Sehr gut, richtig gut. Den Herrn lobpreisen - ok. Sich weniger als die Krone der Schöpfung, sondern vielmehr als einen Teil von ihr zu empfinden - schon besser. Jedoch solch praktische Handreichung...
vor 3 Wochen 2 Tage
Paul Haverkamp
Das islamische Recht ist nicht göttlich! (Khorchide) Ich möchte, dass alle Religionen sich in Deutschland wohlfühlen und die jeweiligen Angehörigen ihren Glauben leben können – ohne Repressionen und...
vor 3 Wochen 2 Tage
Gast
"Am Anfang war das Wort...", ist ja sehr auslegungsfähig. "...Und das Wort war Fleisch geworden", legt die Wahrheit in die eigenen Hände. Ebenso heißt es, dass "Lügen kurze...
vor 3 Wochen 2 Tage
Schonjetzt
Für mich und meine jugendlichen Kinder kommt keine Furcht aus dem Reich Gottes, sondern im Gegenteil Ermutigung und Hoffnung. Wer an einen Gott glauben kann, der hat eine Dimension in seinem Leben,...
vor 3 Wochen 3 Tage
Ruzanna
Es gibt das Sprichwort, dass die "Geschichte von den Siegern geschrieben" werde. Das stimmt sicherlich. Dennoch müssen alle Massenmorde benannt werden, alle Wahrheiten auf den Tisch, sowohl...
vor 3 Wochen 3 Tage
Bodo Boehnke
Immer wenn ein Ungleichgewicht zwischen den Personen besteht und der Schwächere geschützt werden muß. Ein Kind belügt den schnell handgreiflich werdenden Vater, um nicht geschlagen zu werden. Ein...
vor 3 Wochen 3 Tage
Jörg Müller
"Martin Luther wußte nicht einmal, dass es dieses China und die große chinesische Kultur gab"?? Hatte nicht u.a. Marco Polo bereits mehr als 200 Jahre zuvor ausführlich über seine...
vor 3 Wochen 3 Tage
Gast
Der Krieg in Syrien wird zu Ende gehen, und die meisten Familien dürften es vorziehen, in ihr Land zurückzukehren, zumindest wäre dies eine zu erwartende Hypothese, weshalb es doch eine sehr suspekte...
vor 3 Wochen 3 Tage
Gast
Es ist ganz einfach, sicher nicht problemlos, aber wer "unproblematische " Menschen will, der beschaffe sich, bitte, Roboter. Für wen wird denn hier überhaupt so "eiskalt "...
vor 3 Wochen 4 Tage
Adam Mair
Einverstanden, machen wir hier Schluss. Ich kann Ihre Bedenken wegen der Durchnässungsgefahr durch Löschwasser nachvollziehen. Mein Fazit fällt kurz aus: Jesus ist mein Leben. Gerne nehme ich Ihr...
vor 3 Wochen 4 Tage
Hartmann Ulrich
Sein privates Hobby sei jedem und jeder gegönnt, aber der Totalitarismus, wonach Fußball in jedem Fall wichtiger ist als alles andere und alle anderen Lebensbereiche sich nach ihm zu richten haben,...
VRK