Lesermeinungen

vor 2 Wochen 5 Tage
G.L.
Jeder Mensch, der irgendwie Hilfe erfahren hat, darf sich wohl glücklich schätzen, denke ich. Das ist eine nicht unwesentliche Tatsache. Außerdem bin ich voller Mitgefühl für die so ungehörig durch...
vor 2 Wochen 5 Tage
Leserbrief
Dem Herrn Ratsvorsitzenden der EKD muss erneut mit voller Vehemenz widersprochen werden: Der Missionsauftrag des Islam resp. der Scharia gebietet doch, die gesamte Welt zu bekehren, also auch uns in...
vor 2 Wochen 6 Tage
OCKENGA
Ein neuer LUTHER tut not. Merken Sie denn alle nicht, wie verkrampft und verkopft das Thema ist? Welchen Gläubigen interessiert das denn, wie wichtig ist das Thema? In den theologischen Hinterzimmer...
vor 2 Wochen 6 Tage
Idelette Burre
denn in Rm 15,16-18 macht er unmissverständlich klar, dass der Sohn Gottes, der Christus, nicht vergleichbar ist mit Adam dem Geschöpf Gottes. Oder wollen Sie die Gottheit Jesu komplett leugnen? Im...
vor 2 Wochen 6 Tage
Stephan Levko
So viel Neusprech in einem Verkündigungstext hörte/las ich schon lange nicht mehr. --1—Es wird von Gott gesprochen, ohne das Gottesbild zu benennen. Wenn Sie das der Bibel meinen, haben Sie diese...
vor 2 Wochen 6 Tage
Traugott Schweiger
Haben Sie Dank für Ihre notwendige Klarstellung. Der Formulierung "herrlich" war das nicht zwingend anzusehen. Ergänzend möchte ich noch auf die gängigen Versuche hinweisen, zwischen...
vor 2 Wochen 6 Tage
otfried diedrich
Ich möchte ,wenn Sie erlauben,zum Betreff folgende Frage stellen.In 1. Kor.15,45,stellt Paulus,eine Charakteristik des Wesens Jesus so dar,daß er den ersten Menschen Adam,dem letzten Adam,Jesus,...
vor 2 Wochen 6 Tage
Claudius Grigat
Sehr geehrter Herr Diedrich, Sie beziehen sich auf die sogenannten Adam-Christus-Typologien in den Paulusbriefen. Hier verwendet Paulus eine Form der Bibelauslegung, die heute nicht mehr in...
vor 3 Wochen 6 Stunden
OCKENGA
Oh ja, es wäre mir ein Vergnügen und für die 68 sicher eine innere Einkehr. Aber es ist ja nach denen, die mit keiner Roadmap, dafür umso mehr Elan, die Vor-68-Welt verändern wollten -und zwar...
vor 3 Wochen 1 Tag
Gast
Wie schön, dass diese Themen heute noch Relevanz haben ! Die Bibel ist wohl weitgehend von Männern geschrieben, doch wichtiger noch sind ihre Interpretationen. Frauen sind nicht unschuldig an ihrem...
vor 3 Wochen 2 Tage
Heinz-Hermann Haar
Sehr geehrter Herr Kiene, die Unterscheidung zwischen den Sätzen "Gott ist lieb." und „Gott ist die Liebe.” ist für mich überzeugend und hilfreich. Was mache ich aber mit den Erfahrungen,...
vor 3 Wochen 3 Tage
Gast
Je oller, je doller ! Mit den herzlichsten Grüssen.
vor 3 Wochen 4 Tage
Sepp Stramm
Jaja, diese problematische Unsitte vieler Männer, einfach vor ihren Frauen wegzusterben. Deswegen gab es in manchen Gesellschaften, die noch nicht von verderblicher, egoistischer Selbstbestimmung...
vor 3 Wochen 4 Tage
Adam Mair
Da gebe ich Ihnen völlig recht, liebe Frau Müller, dass Zucht und Ordnung, gerade in der Demokratie, sein müssen. Trotzdem erscheint mir das, was die angesprochenen Ärzte machen, nicht so schlimm....
vor 3 Wochen 5 Tage
OCKENGA
Sie haben Beide zwar prinzipiell Recht, aber was ist das für ein Recht? Wenn bereits die Pflege von Angehörigen als eine einem Beruf und der einer sonstigen Erwerbstätigkeit gleichzusetzende...
vor 3 Wochen 5 Tage
Christine Holch
Hallo, Herr Arbs, ich bin kein Autor, sondern eine Autorin. Und nicht die Autorin sagt was über eine Rewe-Verkäuferin, sondern die Inhaberin einer Vermittlungsagentur wird zitiert, die sich wünscht,...
vor 3 Wochen 6 Tage
Hans Schlicht
Herrlich finde ich den Artikel, weil er etwas, was heute eine Selbstverständlichkeit ist, genau wie eine solche behandelt, nämlich mit keiner Silbe erwähnt. Was ist der Inhalt der Ekstase und des...
vor 4 Wochen 4 Stunden
Traugott Schweiger
Falls keine Moderationsgründe entgegen stehen, würde ich Herrn Schlicht gerne fragen, was er am Beitrag herrlich findet. Traugott Schweiger
vor 4 Wochen 11 Stunden
Gast
Ein aufgeschlossenes Wesen bildet den Auftakt zu guten Beziehungen, sagt man. Ich glaube übrigens nicht, dass uns die Briten verloren gehen. Sie haben immerhin etwas zustande gebracht, dass den...
vor 4 Wochen 13 Stunden
Hans Schlicht
Ein herrlicher Beitrag! Hans Schlicht