Lesermeinungen

vor 1 Woche 4 Tage
Helga Meutsch
Ich glaube, dieses Buch wird eine freudige Überraschung! Schon der kleine Ausschnitt, der als Appetithäppchen angeboten wurde, trifft genau ins Schwarze - bei mir jedenfalls. Er stiftet geradezu...
vor 1 Woche 4 Tage
Catharina
"auf dem rasierten Kopf Perücken" Kopftücher gehen auch. Im Übrigen rasieren nur wenige chassidische Frauen ihre Haare ab (andere orthodoxe jüdische Frauen natürlich sowieso nicht).
vor 1 Woche 5 Tage
Thea Schmid
Keine Sorge, lieber Herr Mair! Ich drängle nicht. Ich fasse mich in Geduld und sehe mit Interesse dem begonnenen 14-Teiler entgegen, in dem auf Glaubensfragen von heute Anworten gegeben werden. Was...
vor 1 Woche 5 Tage
Mathilda Weber
... bin ich über die Arroganz mit der Frau Ott das Freizeitvergnügen anderer Menschen abkanzelt. Was ist im Gegensatz zu den beschriebenen Radrennen so toll an ihren Triathlon-Aktivitäten? Nur, dass...
vor 1 Woche 6 Tage
Dr. rer. nat. Friedrich Abel
Welche Theologie muss hinter so einer Aussage eines "christlichen" Bischofs stecken? Dass "Menschenliebe, Toleranz und Friedfertigkeit" wünschenswerte Verhaltensweisen sind, ist...
vor 1 Woche 6 Tage
Gast
Gott gibt Kraft . Wie denn ? Mit dem Hinweis auf seinen toten Sohn am Kreuz ? Die Intuition weiß alles, nur der dumme Mensch begreift nichts.
vor 1 Woche 6 Tage
Gast.
"Ich liebe sie, kann aber nicht mehr." Ihr Dilemma liegt darin, dass die erwachsene Frau als Kind empfindet und die Eltern fürchtet, bzw. fürchtet sie durch Zurückweisung zu verletzen, bzw...
vor 2 Wochen 2 Stunden
Manfred Schneidereit
Frau Gause bringt Nachrichten so rüber wie es sein sollte. Ohne Effektheischerei aber auch nicht kalt. Ich bin fest der Meinung das Ihr Glaube ihr hilft das tägliche Elend das Sie dem Zuschauer...
vor 2 Wochen 5 Stunden
Albert Rieber
Eine christliche Zeitung sollte sich beim Schreiben schon einmal Gedanken machen, was eine christliche Sicht in Bezug auf Patchworkfamilien und Designerbabys sei kann. Es mag so etwas geben, es ist...
vor 2 Wochen 1 Tag
Joel Jamin
Teil 2: ...Nun sollte man Sachverhalte aber nicht solange von den für ein Verständnis unbedingt notwendigen Informationen entblättern, bis auch der den Inhalt versteht, der nur noch Schlagworte und...
vor 2 Wochen 1 Tag
Joel Jamin
Teil 1. Warum so kompliziert? Könnte alles nicht auch vollkommen gegensätzlich und sehr einfach sein? Zitat Herr Brummer: "Eine Ursache für dieses Wahlergebnis ist die mangelnde Kommunikation...
vor 2 Wochen 2 Tage
Adam Mair
Nicht so eilig, liebe Frau Schmid! Das mit den schnöden und den erfolgreichen Willensinhalten kommt schon noch! Sie wissen doch sicher genau so gut wie ich, dass nach dem Willen und der Sünde erst...
vor 2 Wochen 2 Tage
Dorothea Heintze
Vielen Dank für Ihr Interesse, wir schreiben Sie direkt an und freuen uns auf weitere "Aspiranten" ihre chrismon.de Redaktoin
vor 2 Wochen 2 Tage
Pirwitz, Kay-Uwe
Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Redaktion, gerne möchte ich bei Ihnen als "Testleser" mitmachen. Über weitere Infos würde ich mich freuen. Mit besten Grüßen Kay-Uwe Pirwitz
vor 2 Wochen 2 Tage
Elke Blessing
Vor drei Tagen bin ich an den Platz zurück, wo man mir einiges geraubt hat. Es war sie Hölle auf Erden. Doch ich musste wieder an den Platz, diesmal mit Jesus, nach 43 Jahren. Ich habe geweint,...
vor 2 Wochen 3 Tage
Gast.
Ihr Scharfsinn ist beeindruckend, Herr Kriegenhofer. Folgen Sie nur Herrn Messner. Viel Glück dabei.
vor 2 Wochen 3 Tage
Therese Fischer
Früher hatten Kinder für das, was Kinder heute beim Eintritt in die Schule können müssen, 6 Jahre in der Schule Zeit, glz.oft zu Hause ab Säugling rundum betreut. Früher gab es Geschwisterkinder, in...
vor 2 Wochen 4 Tage
G.L.
Vielleicht gibt es in den Alpen ein paar Kreuze zu viel, aber grundsätzlich fühle ich mich als Christ durch Ihre Intoleranz, Herr Messner, betroffen. Glauben Sie, allein aufgrund Ihrer mentalen Kraft...
vor 2 Wochen 4 Tage
Elke Blessing
Ich bin echt entsetzt, dass Sie behaupten, dass keines der Kinder misshandelt wurden. Ich wurde sehr wohl misshandelt in psychischer Form, in dem man mich tagelang einsperrte z.b oder Dinge wegnahm...
vor 2 Wochen 5 Tage
Hubert Lütke Laxen
Herr Grossarth, über Bauern schrieben Sie "Über Jahrzehnte guckten sie auf Produktivität und Effizienz, weil Berater und Wissenschaft ihnen das so vermittelt haben." Nein, nicht weil ihnen...