Lesermeinungen

vor 3 Stunden 56 Minuten
Gast
Ein aufgeschlossenes Wesen bildet den Auftakt zu guten Beziehungen, sagt man. Ich glaube übrigens nicht, dass uns die Briten verloren gehen. Sie haben immerhin etwas zustande gebracht, dass den...
vor 5 Stunden 56 Minuten
Hans Schlicht
Ein herrlicher Beitrag! Hans Schlicht
vor 1 Tag 3 Stunden
Adam Mair
Ihr Dank zeigt, wie wertvoll die sorgfältige Moderation der Leserkommentare durch die Redaktion ist und wie sich daraus die inhaltsreichsten Debatten ergeben. Deswegen auch mein Dank für den Dank!...
vor 2 Tage 16 Stunden
Gast
Danke, genau das habe ich gemeint.
vor 2 Tage 18 Stunden
Lisa Müller
Ich möchte der Redaktion vielmals danken für ihre klaren Worte bezüglich Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Demokratie. Fremdenfeindlichkeit und Rassismus gehören sich für keinen anständigen...
vor 2 Tage 22 Stunden
Manon Priebe
Auch dazu haben wir natürlich etwas:Exklusiv die Reaktion von Margot Käßmann Auch Heinrich Bedford-Strohm hat sich zu Wort gemeldet. Ausführlichere Berichterstattung...
vor 3 Tage 13 Stunden
Gast
England interessiert mich mehr.
vor 3 Tage 18 Stunden
Leserbrief
Eine Fremdsprache lernt man am besten durch deren Anwendung, also übendes Sprechen in Alltagssituationen. Und Arbeit ist der beste Deutschkurs. So steht es in den Beiträgen von Dagmar Gdanitz und...
vor 3 Tage 23 Stunden
Gast
Merkels Spruch lautete : "Wir schaffen das !" Davon ist hier nichts spürbar.
vor 4 Tage 2 Stunden
freddy dutz
Gehe ich zum Spiel "meiner" Mann(- oder Frau)schaft, trage ich deren Farben. Gehe ich zu einem Spiel der deutschen Nationalmannschaft, dann ist schwarz-rot-gold dran. Und weil ich die Fans...
vor 4 Tage 2 Stunden
Leserbrief
Wie überzeugt man Flüchtlingseltern und wie, ich ergänze, Eltern aus besonders schwierigen, prekären sozialen Verhältnissen davon, ihre Kleinkinder in einer Krippe betreuen zu lassen? Eltern also,...
vor 4 Tage 3 Stunden
Leserbrief
Geehrte Redaktion, Unsere Familien, Bekannte, Freunde, Verwandte, Arbeitskollegen, Nachbarn sind soweit wir das beurteilen mögen, weder rechts, braun, fast alle noch in den beiden „Kirchen“ zuhause,...
vor 4 Tage 3 Stunden
Leserbrief
Die Ängste , die sich in der Bevölkerung Bahn brechen, haben meiner Meinung nach auch damit zu tun, dass wir hier in Deutschland die Traumata der Flüchtlingswelle nach 1945 mit dem damit verbundenen...
vor 4 Tage 3 Stunden
Leserbrief
Matthias Brandt, Agnostiker - nicht alles in seiner Hand. Kein Anhänger der Urknalltheorie. Seine Mutter hat ihn bedingungslos geliebt, kein Tauschgeschäft wie oft unter Erwachsenen. Gutes startup....
vor 4 Tage 3 Stunden
Leserbrief
Liebes chrismon-Team,                wieder einer Ihrer berührenden Artikel - Frau Keller schildert mit wenigen Sätzen präzise die Atmosphäre nach dem Krieg: Fragen sind tabu, und durch meine gesamte...
vor 5 Tage 3 Stunden
Thomas Arbs
“Das funktioniert so nicht“, das möchte man nicht seinem Abgeordneten zurufen, sondern dem Autor. Der hat natürlich völlig recht, dass es nicht in Ordnung ist gegenüber der gewerblichen Pflegekraft,...
vor 5 Tage 3 Stunden
Gast
Eine einfache Frage, eine einfache Antwort : Natürlich ist er in diesem Sinne auch als ebenbildlich zu verstehen. Was mich allerdings wundert ist, warum für Sie "ein schlimmer Verbrecher "...
vor 5 Tage 7 Stunden
Therese Fischer
Jeder, der meckert, ist sicherlich herzlich willkommen, im kleinen oder größeren Rahmen ehrenamtlich mitzuhelfen. Ich bin sprachlich nicht so gut, auch etwas schwerhörig + selbst überbelastet mit dem...
vor 6 Tage 3 Stunden
OCKENGA
Antwort kann man ahnen. Sie geht damit um wie immer, wenn jemand konkret wird. Dann darf man nichts wörtlich nehmen, obwohl es vorher wörtlich gemeint war. Dann kann es so viele Antworten geben,...
vor 6 Tage 4 Stunden
Michelle Sanwald
Dietrich Bonhoeffer ein evangelischer Heiliger? Was können wir von ihm lernen? Wie kann man ihn mit Sophie Scholl vergleichen? Was hatte Hitler mit der Kirche vor? Was bedeutet Heiliger in der...
VRK