Lesermeinungen

vor 14 Stunden 43 Minuten
Thea Schmid
Nein, weder Herrn Tetzel noch seinen jubiläumsgefeierten Widersacher wollte ich mit Argumenten verwechseln. Die Gläubigen und Theologen haben den gnädigen Gott nur auf verschiedene Weise gesucht und...
vor 3 Tage 4 Stunden
Lisa
Ich habe sie erlebt, diese Gewalt eines Mannes, den ich einmal so sehr geliebt habe. Nie hätte ich geglaubt, dass mir das passieren würde und doch ist es geschehen. Es ist schon so lange her und doch...
vor 3 Tage 15 Stunden
Adam Mair
Dem widerspreche ich heftig, dass die Gnade und ihre Weitergabe in der Katastrophe endet. Unschöne Zwischenfälle der Geschichte, die im Nachhinein als Katastrophe bezeichnet werden dürfen, beruhen...
vor 3 Tage 16 Stunden
Rosa
Liebes Chrismon-Team, heute in unserer Lokalzeitung zu lesen: DIE RHEINPFALZ vom 19.1.2017 "Bubenheim Grüngestaltung Zur Gestaltung des Außengeländes des Dorfgemeinschaftshauses will man keine...
vor 4 Tage 5 Stunden
christina h.
Sehr geehrte Damen und Herren, danke für den Artikel- denn so habe ich meine ehemalige Kollegin wiederentdeckt, beim Lesen Ihres Magazins im ICE. Ich finde es im Momemt sehr wichtig, auf die...
vor 5 Tage 12 Stunden
Brita Wagner
Beide Eltern zu ihrer Trauung einzuladen, mag für Scheidungskinder zwar einerseits ein Wagnis mit ungewissem Ausgang sein; andererseits birgt die Einladung aber auch eine einzigartige Chance zur...
vor 5 Tage 13 Stunden
Christlicher Theosoph
Ein Mensch sollte eine Gottesvorstellung nicht vorgegeben bekommen, sondern entsprechend seinen eigenen Wünschen (und Erkenntnissen) entwickeln. Ein Beispiel einer Gottesvorstellung ist: Die Natur...
vor 6 Tage 3 Stunden
k h
Danke für das Aufgreifen dieses Themas. Es ist wirklich unfassbar, was es so alles gibt. Ich habe erfahren müssen, dass es auch eine andere Form der Gewalt gibt. Es ist eine perfide Form, mit...
vor 6 Tage 8 Stunden
Sepp Stramm
Es soll also wichtig sein, 500 Jahre Reformation zu feiern. Wieso haben es die Katholiken eigentlich unterlassen, 2000 Jahre Christentum zu feiern? 2000 Jahre stechen 500 Jahre jedenfalls deutlich...
vor 6 Tage 13 Stunden
Volker Mehringer
Was hier für katholische Beschwerdeführer aufschlagen, tss tss. Empfindlich bis zum Gehtnichtmehr. Diese Nörgelei ist ja schlimmer als bei der im Artikel persiflierten "Lore". Dabei solten...
vor 1 Woche 8 Stunden
Bàrbel Ast und Dr. Michaela S. Ast
Solange es einigen Menschen als Wohlstandsauswuchs gilt, sich um leidensfähige Geschöpfe zu kümmern, nur weil sie Tiere sind, solange werden Grausamkeiten auf dieser Welt gegenüber allen Geschöpfen...
vor 1 Woche 10 Stunden
Paul Haverkamp
Warum ist es wichtig, 500 Jahre Reformation zu feiern? • Luther ist und bleibt eine zentrale Figur der Reformation; doch „Reformation“ ist und war immer mehr als „Luther“. Das Zeitalter der...
vor 1 Woche 11 Stunden
LYDIA LORENZ
SEHR GEEHRTE FRAU HOLCH, habe mit großem Interesse ihren Artikel gelesen, leider nicht in der Zeitung, so ist mir auch die viel kritisierte Überschrift nicht aufgefallen, sondern habe mich auf den...
vor 1 Woche 12 Stunden
Thea Schmid
Ok, ich akzeptiere Ihre Kritik, dass die geforderte Gnadenweitergabe gerade nicht festlegt, was einer zu tun hat. Meine Formulierung "Eindeutigkeit" sollte den Unterschied hervorheben...
vor 1 Woche 1 Tag
Heiner J.
Aufmerksam geworden durch BibelTV habe ich ein wenig recherchiert, um mehr von dem Mann zu erfahren, der mir im Fernsehen schon früher begegnete. Erstaunt war ich, dass er beim Dschungelcamp 2017...
vor 1 Woche 1 Tag
Manon Priebe
Ich habe unseren Theologen Ihre Anfrage weitergeleitet. Aber es ist ja Wochenende - Antwort erst kommende Woche. Schönes Wochenende!
vor 1 Woche 2 Tage
Hans-Georg Walter
Ein Wohlstandsauswuchs! Solange Syrische Flüchtlinge in Deutschland nicht so untergebracht und betreut werden können wie es erstrebenswert wäre, sind die Sorgen um Hunde ein entbehrlicher Luxus.
vor 1 Woche 2 Tage
Ockenga
Séville: „..Satiresendungen..als Ersatz für politische Berichterstattung“. AW: Da muss doch einem „Satiriker“ ganz mulmig werden, denn es könnte dann im Umkehrschluss auch heißen: „Echte Politik ist...
vor 1 Woche 2 Tage
Hans Reinhard Seeliger
Warum sollen - bittesehr - denn "evangelische (!) Universitätslehrer" da ausgenommen sein? Und seit wann werden Erkenntnisse geschluckt?
vor 1 Woche 2 Tage
Hans Schlicht
Die verbreitete Vorstellung, die Nazis wollten "nur" die Macht und dieses angeblich inhaltsleere Machtstreben sei Ihnen hauptsächlich vorzuwerfen, ist eben so irrig wie gefährlich....