Lesermeinungen

vor 3 Stunden 33 Minuten
Leserbrief
Sehr geehrte Damen und Herren der Redaktion, als  langjähriger Abonnent der SZ erhalte ich jeden Monat Ihr Magazin als Beilage und freue mich über jede neue Ausgabe. Das Gespräch mit Peter Härtling...
vor 15 Stunden 22 Minuten
Thea Schmid
Ich habe erst heute Ihre Antwort bemerkt. Entweder war ich unaufmerksam oder Ihre Antwort musste sehr lange auf Freischaltung warten. Inhaltlich möchte ich nicht weiterdiskutieren, da die Redaktion...
vor 20 Stunden 10 Minuten
Ockenga
Religion als Inzenierung, als Theater? Die ganze Diskussion ist so was von weit her geholt. Wenn der Glaube nicht mehr hergibt, als all diese unbefriedigenden Antworten, woran glauben denn diese...
vor 21 Stunden 29 Minuten
Hubert Popp
Ja , Sie machen sich nur unötige Sorgen um diesen sogenannten Gottesdienst , doch bedenken wir ::: umfassend betrachtet ist unser ganzes Leben , ob wir nun schlafen oder wachen , ob wir Gutes oder...
vor 1 Tag 4 Stunden
Anonym
christliche Freiheit wird oftmals als eine Freiheit zur Sünde missverstanden. Dem entgegen habe ich einen kleinen Artikel geschrieben (Link gelöscht) Anmerkung Redaktion: Wir veröffentlichen keine...
vor 1 Tag 21 Stunden
Ockenga
Andersrum. Die Evangelikalen waren schon vorher mehr oder weniger verblendet. Trump hat sich nur ihrer bedient. Was wir dort, und nicht nur dort, sondern auch beim IS, beobachten...
vor 2 Tage 19 Stunden
Anna
Sorry, ich meinte natürlich "Pflanzengift" oder "Unkrautvernichtungsmittel", nicht "Pestizid"! Ich bitte dies in meinem vorigen Beitrag zu korrigieren. Danke!
vor 2 Tage 19 Stunden
Anna
Über Sinn oder Unsinn von Kaugummizigaretten mag man streiten, aber die Autorin ist sprachlich offenbar noch nicht so ganz in den USA angekommen, ansonsten wäre ihr zumindest ein Teil der Gänsehaut...
vor 3 Tage 5 Minuten
Gast.
Die Soziologie ist aus meiner Sicht eine lebensfeindliche Wissenschaft, die christliche Sichtweisen völlig konterkariert.
vor 3 Tage 17 Stunden
Paul Haverkamp
Christliches Selbstverständnis und christlicher Glaube basieren nicht ausschließlich auf einem „regressiven Identitätsgedächtnis“ (Werbick). Wer glaubt, er müsse seine Zukunft in einem Rückgriff in...
vor 6 Tage 12 Stunden
VM
die Christian Post, Amerikas größte evangelikale Zeitung, hat eindringlich vor Trump gewarnt. Übrigens: wie nie zuvor in der Geschichte, hat sich die CP bei einer Präsidentschaftswahl derart...
vor 6 Tage 15 Stunden
Gerhard Niemeyer
Der von der Redaktion nicht abgedruckte Satz lautet: Wenn 47 % der hier lebenden Türken den Koran über das Grundgesetz stellen, müssen diese 47 % zur Räson gebracht werden. Allein schon deshalb, um...
vor 6 Tage 22 Stunden
Heike Meier
Wer das Christentum nur für ein innerweltliches psychologisches Kommunikationsgeschehen hält, das man nur gescheit inszenieren muss, der will das Christentum nicht begreifen. Einen Christentum ohne...
vor 1 Woche 45 Minuten
Gast.
" Da aber noch nicht jeder auf die antiislamische Propaganda voll reingefallen ist ..." Was meinen Sie damit ? Kissler schreibt mehr über Tatsachen, die für sich sprechen. Hier geht es...
vor 1 Woche 2 Stunden
Gerhard Niemeyer
Die von Herrn Erdogan über die Religionsbehörde Diyanet ferngesteuerte DITIB hat schon immer Imame nach Deutschland geschleust und wird sich mit Händen und Füßen dagegen wehren, dies nicht mehr zu...
vor 1 Woche 1 Tag
Hackurtz Kornelia
Was würde nun passieren wenn man die Gülen Schulen mit der Unterrichtung in Religion beauftragt den sie halten die Predigen in Deutsch und sind auch hier ausgebildet,nur ein Vorschlag aber er ist...
vor 1 Woche 2 Tage
BRIGITTE
Herr Bedford-Strohm haette gut daran getan, seinen Artikel als von ihm als Privatmann oder Staatsbuerger zu kennzeichnen. Dem Ratsvorsitzenden der EKD ist vorzuhalten, der Zukunft von...
vor 1 Woche 2 Tage
Friedrich Feger
Was "schon längst die Spatzen von den Dächern pfeifen", muss niemand in Worte zu fassen versuchen. Das weiß schon jeder. Da aber noch nicht jeder auf die antiislamische Propaganda voll...
vor 1 Woche 3 Tage
Gast
Das Verlinken darf man sich doch sparen, lieber Herr Feger. Sie haben es gefunden, dann schaffen es andere ebenfalls, ist schließlich heute keine allzu große Herausforderung mehr. So dachte ich, aber...
vor 1 Woche 4 Tage
Eli
Danke für die schönen Worte. Ich habe eine Chance im Ausland meine ersten Berufserfahrungen zu machen. Ich habe aber Angst. Und ja Sie haben recht. Ich muss verstehen vor was ich Angst habe. Nur so...