Familie

Familie ist ein Geschenk. Aber Familie kann auch Bürde bedeutet. Familie ist bunt. Familie soll vereinbar mit dem Job sein. Gibt die Bibel Orientierung in Erziehungsfragen? Und: War Jesus eigentlich Einzelkind. Antworten auf diese Fragen und viele Hintgerundinfos, Interviews und Reportagen haben wir hier für Sie zusammengestellt. Viele Texte sind geschrieben von Eltern - für Eltern.

Julian Krogmann, Antonia Mathée und Christina Jung
Alle reden von Work-Life-Balance. Wir haben die Kinder von Karriereeltern gefragt: Wie ging’s euch damit?
Alleinerziehende
Drei Jobs! Wie Karin Schubert, Mutter einer 16-Jährigen, ihre Familie managt und finanziert
Drei engagierte Väter reden über Staubsauger, dreckige Wäsche und Jungskram
Eine Generalanwältin, eine Juristin und eine Journalistin über Jobs, ihre zehn Kinder und richtige Männer
Es gibt kein Familienbild in der Bibel, sagt Kirchenhistoriker Christoph Markschies
Wer gehört heute zur Familie? Und wie heilig ist sie? Julia Klöckner trifft Reinhold Robbe
Hans-Jürgen Hufeisens Mutter hat ihn nach der Geburt einfach im Hotelzimmer liegen lassen.
Die Eltern ziehen nach Berlin, wo Kinder und Enkel wohnen. Das Haus in der Provinz haben sie verkauft.
Apple und Facebook zahlen fürs Einfrieren von Eizellen
Pflegefamilien brauchen Auszeiten. Ein Konstanzer Verein fand dafür sein Traumhaus
Das Interview-Projekt von Lisa Ortgies und Julia Schmidt-Jorzig fragt Familien: Wie bekommt ihr das hin?
Der zunehmende Pflegenotstand führt uns vor Augen: Der Schutz der Menschenwürde fordert uns dramatisch heraus
Ihr Traum: früh heiraten, den Mann fürs Leben. Aber dann ließ die Freude bald nach
Die Familie war auf der Rückfahrt vom Urlaub, als der Laster in ihr Auto raste
Hilfe Pubertät - auch Jesus tat nicht alles, was seine Eltern sich für ihn wünschten
Wie antworten auf Kinderfragen zum Thema Sex?
Junge Leute heute sind fleißig, sehnen sich nach stabilen Verhältnissen. Sagt der Psychologe Stephan Grünewald
Sie wurde "völkisch" erzogen. Jetzt endlich fühlt sie sich frei und denkt, was sie selbst für richtig hält
Manchmal ist es angenehm, nicht gleich eine Meinung haben zu müssen, lernt Ulrike Kriener von ihrem Sohn
Von wegen, Jesus ein Einzelkind. Da war zum Beispiel Jakob, ein begabter Politiker. Und was war mit Simon?
Ich hab keine Ahnung – so ist ­das in der Pubertät. Fotos und Protokolle vom Erwachsenwerden
Ein Adoptierter trifft sich mit seiner leiblichen Mutter. Dann sitzt da eine fremde Frau