Johann Hinrich Claussen über Religion und Lyrik

Johann Hinrich Claussen über Religion und Lyrik
Radio hören!
lost_words.jpg

Foto: privat

Plötzlich kommt der Frühling ins Land und öffnet die Sinne. Da will ich keine langen Texte schreiben, sondern allein auf eine Radiosendung hinweisen, die in besonders kluger und schöner Weise den Sinn ins Unendliche weitet. Burkhardt Reinartz hat ein Essay über die neue Nähe Religion und Lyrik – nicht geschrieben, sondern ins Klingen gesetzt. Ebenso wichtig wie die Verse und die Gedanken dazu sind ihm die Stimmen und die begleitende Musik. Aber hören Sie selbst in der Mediathek des Deutschlandfunk „Poesie und Spiritualität. Gottes lebendiges Schweigen".

P.S.: Das Bild oben zeigt die atemberaubende Installation „Lost Words“, die die Künstlerin Chiharu Shiota im vergangenen Jahr in die Berliner Nikolai-Kirche gesetzt hat.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.

Über diesen Blog

Auch das Überflüssige ist lebens­notwendig: Der Autor und Theologe Johann Hinrich Claussen reist durch die Weiten von Kunst und Kultur

Johann Hinrich Claussen
Johann Hinrich Claussen ist Kulturbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland. Das heißt, er kümmert sich um das Gespräch zwischen Kirche und Kultur.

Blogs

Text:
Susanne Breit-Keßler
31 Beiträge

Essen und Trinken hält Leib und ­Seele zusammen. Und darüber Neues zu lesen, macht den Geist fit. Susanne Breit-Keßler wünscht Guten Appetit!

Text:
Claudius Grigat
14 Beiträge

Schön bunt ist das Familienleben, manchmal auch zu bunt. Geschichten aus dem turbulenten Alltag von Claudius Grigat

Text:
Johann Hinrich Claussen
42 Beiträge

Auch das Überflüssige ist lebens­notwendig: Der Autor und Theologe Johann Hinrich Claussen reist durch die Weiten von Kunst und Kultur

Text:
Ursula Ott
8 Beiträge

Seit Chefredakteurin Ursula Ott Print und Online managt, versucht sie sich als interkulturelle Dolmetscherin