Zwei Schwestern in Marfa, Texas tragen die Uniform einer Blaskapelle und stehen vor eine opulenten Tapete

Nancy Newberry

Tolle Tapete, tolle Uniform! Zwei Schwestern aus Texas in altmodischem Ornat

Zwei Schwestern in Marfa, Texas tragen die Uniform einer Blaskapelle

Schwestern

Portal April
Sie können ganz schon nerven. Aber ohne sie wäre es auch langweilig: Geschwister

 Mit Geschwistern ist es so eine Sache. 
Da hat man eine große Schwester, aber ein 
jüngerer Bruder wäre ­vielleicht angenehmer – weil der Quatschkopf 
den Liebeskummer so toll wegtröstet. Und früher hätte ein großer Bruder prima die Deppen aus 
der 9b verhauen können. Geschenkt. Diese ­texanischen Schwestern hier posieren für eine Foto­grafin, die sie in ­altmodisches Ornat ­gesteckt hat. Welches Verhältnis die beiden ­zueinander ­haben, lässt sich schwer ergründen. Vielleicht ­spielen sie ­gemeinsam Piccoloflöte 
in einem Blas­orchester? Oder sie verkleiden 
sich gern? Mögen sie opulente Tapeten? ­
Ob sie einander leiden 
können? Letztlich gibt ­
es an jeder Konstellation ­etwas auszusetzen: 
Geschwister sind mal zu alt oder zu jung, zu nah oder zu weit weg, zu 
doof, zu klug, zu schön, 
zu besserwisserisch, 
zu anstrengend. Wie gut, dass man sie sich nicht aussuchen kann. Und, 
mal ehrlich, ohne sie 
wärs ja auch langweilig.

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.