Illustration für die Rubrik Kreuz und Quer 'Paargespräche'

Line Hoven

Paargespräche - Barbie und Ken essen Eis

Paargespräch: Barbie & Ken

Barbie & Ken essen Eis
Barbie will wieder gesund leben, blöd nur, dass Ken ihr bei jedem Streit ein Eis anbietet.

Barbie: Ab morgen lebe ich wieder gesund.

Ken: Das höre ich jeden Tag 
von dir.

Barbie: Wenn sich besondere Anstrengungen häufen, brauche ich eben etwas Tröstliches am Abend.

Ken: Ich brauche nur dich als Trost.

Barbie: Warum lachst du jetzt?

Ken: Ich lache nicht, ich lächle.

Barbie: Du könntest so etwas nie ernst sagen. Dann zählt es aber nicht.

Ken: Bei dir müsste man Schauspieler sein, damit du einem glaubst, was man sagt.

Barbie: Irgendwas riecht hier.

Ken: Ich rieche nichts.

Barbie: Das sind deine Sachen.

Ken: Die sind frisch gewaschen.

Barbie: Die riechen nach 
deinen Sportsachen. Wäschst du die etwa nicht separat?

Ken: Du bist so überempfindlich. Mit dir könnte ich nie 
Outdoor-Urlaub machen.

Barbie: Mit meinem Ex war ich sogar Wasserfallwandern.

Ken: Und der hat seine Sportsachen separat gewaschen?

Barbie: Das war so ein Naturbursche. Der hatte immer 
eine Schaufel für „Groß“ im Camping­bus.

Ken: Soll ich dir noch ein Eis aus der Küche holen?

Barbie: Ab morgen lebe ich aber wieder gesund.

Leseempfehlung

Die Macher der chrismon-Paargespräche über zusammen leben, zusammen arbeiten und Kefir

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.