Paargespräche - Maria&Josef

Paargespräche - Maria&Josef

Line Hoven

Paargespräche: Maria und Josef

Denk an den Body, Josef!
Josef wird endlich emotional, als Maria ihm mit der Gallseife kommt

Maria: Ich weiß nicht, ob ich Basiselterngeld oder ElterngeldPlus beantragen soll. Ich werde aus diesen Formularen nicht schlau.

Josef: Du machst das schon.

Maria: Immer, wenn ich etwas Wichtiges mit dir besprechen will, langweilt es dich sofort.

Josef: Es langweilt mich nicht, es macht mich nur so müde.

Maria: Wenn du auch nur 
einen Tag wie ich durchstehen müsstest, würdest du sofort ­zusammenbrechen.

Josef: Ich helfe dir doch, 
wo ich kann.

Maria: Es würde mir schon ­helfen, wenn du mir zuhören würdest.

Josef: Diese ganzen 
Wörter: "Rückbildungskurs", "Milch­stau", "Windel-
twister"...

Maria: Andere Männer unterstützen ihre Frau.

Josef: Ich hab solche Angst, dass du mich irgendwann ­verlässt.

Maria: Du hast nur Angst vor dem Papierkram, den das mit sich bringen würde.

Josef: Nein, ich liebe dich 
doch.

Maria: Könntest du nachher noch den Body einweichen? Diese Ökowindeln laufen 
immer aus. Das geht aber nur mit Gallseife raus, wenn man richtig schrubbt.

Leseempfehlung

Gretchen ist sauer, weil Faust alles ins Lächerliche zieht

Neue Lesermeinung schreiben

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank! Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • wir beleidigen oder diskriminieren niemanden
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.