Luther schrieb 95 Thesen, Henning Diers malt 95 Bilder

Von Gauland, Boateng und dem Papst
Henning Diers ist Künstler. Seine Begabung setzt er ein, um Luthers 95 Thesen zu erklären
95 Thesen Diers

Foto: Anette Steuer

Wie ein Mosaik: Was auf dem Gesamtgemälde am Ende abgebildet sein wird, weiß bis jetzt nur Henning Diers

Foto: Felicitas Hübner
Wen rettet Henning Diers? Die Gedenkkultur um die Zahl 95.

Warum muss man sie retten? Mit dem Reformationsjubiläum sprudeln die flippigen Marketingideen nur so: „95 Texte und Gedanken zur Reformation“ – wer will das alles lesen? „95 Lutherbegriffe auf Poster“ – wozu? Diers will auf die Thesen zurück­kommen und sie verstehen.

Wie rettet Henning Diers? Er malt. Der freischaffende Künstler verbildlicht seit dem 1. Januar 2016 jede Woche je eine These. Zum Reformationsfest 2017 soll die letzte These gemalt sein. Richtig zusammengefügt, ergeben die insgesamt 95 Bilder am Ende ein Gemälde von 26 Quadratmetern Fläche.

Und was ist auf den einzelnen Bildern zu sehen? Diers will Luthers etwas sperrige Thesen verständlich machen. Wenn der Reformator zum Beispiel in der dritten These von innerer und äußerer Buße spricht, zeichnet Diers einen reumütig knienden Menschen, dem Engelsflügel in den Himmel wachsen.

Welches Bild sticht besonders hervor? Das zur 25. These: Sinngemäß prangert Luther an, dass der Papst sich über andere erhebe, obwohl ihm das nicht zustehe. Diers malt den AfD-Politiker Alexander Gauland, der hinter dem Fußballer Jérôme Boateng steht. Gauland wirkt viel größer – aber auf den zweiten Blick erkennt man: Es ist nur eine optische Täuschung, in Wahrheit sind beide gleich groß.

Was wird auf dem Gesamtgemälde am Ende abgebildet sein? Bis jetzt weiß das nur Henning Diers. Aber so viel ist klar: Die bisherigen Bilder lassen auf etwas Be­eindruckendes hoffen.

Was passiert nach der Reformation 2017 mit den 95 Bildern? Noch ist das nicht klar. Diers möchte mit den Bildern auf Tournee gehen. Vielleicht auch nach Wittenberg.

Information

Alle bisherigen Thesen-Bilder von Henning Diers können auf bilder95thesen.wir-e.de angeschaut werden.

Neue Lesermeinung schreiben

Respekt!

Wir freuen uns über einen anregenden Meinungsaustausch. Wir begrüßen mutige Meinungen. Bitte stützen Sie sie mit Argumenten und belegen Sie sie nachvollziehbar. Vielen Dank!

Damit der Austausch für alle ein Gewinn ist, haben wir Regeln:

  • keine werblichen Inhalte
  • keine Obszönitäten, Pornografie und Hasspropaganda
  • Wir beleidigen oder diskriminieren niemanden.
  • keine nicht nachprüfbaren Tatsachenbehauptungen
  • Links zu externen Webseiten müssen zu seriösen journalistischen Quellen führen oder im Zweifel mit einem vertretbaren Prüfaufwand für die Redaktion verbunden sein.

Die Redaktion behält sich das Recht vor, Beiträge zu bearbeiten, macht dies aber stets kenntlich. Wir zensieren nicht, wir moderieren.
Wir prüfen alle Beiträge vor Veröffentlichung. Es besteht kein Recht auf Publikation eines Kommentars.